Presseberichte

ALLERGIE-RATGEBER

WAZ

Frühjahr ist die Zeit, in der viele Menschen Problemen mit Blütenpollen haben. Allergie-Experte PD Dr. Heinrich Dickel aus der Universitätshautklinik des St. Josef-Hospitals informiert über Risiken und gibt wichtige Hinweise zur Früherkennung und Behandlung.

 

ENDDARM OPs VERLIEREN IHREN SCHRECKEN

Bo gesund, WAZ

Ein neues Operationsverfahren bietet die Chirurgische Klinik der Klinik Blankenstein zur Therapie von Enddarmvorfällen an. Unter der Leitung von Abteilungsleiter Bernd Bolik erfahren vor allem Patienten mit Beckenbodenschwächen, Obstipationsbeschwerden und Hämorrhoidenleiden und anderen Problemen schonend Heilung.

BOCHUMER CHEF-NEONATOLOGE WIRD AUSGEZEICHNET

Forum Bochum, MEDECON, RN & WAZ

Der Neonatologie-Leiter der Universitäts-Kinderklinik Bochum am St. Elisabeth-Hospital, Dr. Norbert Teig, erzielte Bestnoten als Arzt und Forscher: Die FOCUS-Gesundheitsredaktion sieht den renommierten 51-jährige Mediziner damit als einen von nur drei Spitzenvertretern seines Fachs in der Region. 

BOCHUMER PERINATALZENTRUM ZERTIFIZIERT

Fit in Bochum, Forum Bochum, Radio Bochum, RUBmed & WAZ

Das Perinatalzentrum Bochum im St. Elisabeth-Hospital wird als Versorgungseinrichtung der höchsten Stufe anerkannt. Die Ärztekammer Westfalen-Lippe hat die Erfüllung aller Kriterien jetzt bestätigt. Im Vorfeld haben sich die Frauenklinik und die Neonatologie der Universitätskinderklinik einer eingehenden Prüfung unterzogen.

SCHONENDE FETTENTFERNUNG

Bewusst leben, Medical Beaty Forum, Radio Bochum, RN & WAZ

Die Abteilung für Ästhetisch operative Dermatologie der Hautklinik im St. Josef-Hospital informiert regelmäßig über alle modernen Methoden rund ums Fettentfernung. Neben den klassischen Methoden wie Absaugen, Fettweg-Spritze, Ultraschall und Eigenfett-Transfer stehen neuerdings Laserverfahren und das „Coolsculpting“ im Mittelpunkt.

NEUE AMBULANZEN IM ST. ELISABETH-HOSPITAL

Bo Gesund, Radio Bochum & RN

In einem „Doppelschlag“ nimmt das St. Elisabeth-Hospital zwei neue Ambulanzbereiche in Betrieb. Mit einem patientenorientierten Versorgungskonzept runden die Klinik für Innere Medizin sowie jene für Geburtshilfe und Gynäkologie ihre ganzheitliche Versorgung ab. 

BUNTER KREIS BOCHUM HILFT FAMILIEN MIT KRANKEN KINDERN

Forum Bochum, RevierKind, RN, RuhrWort, StadtSpiegel & WAZ

Unter dem Namen „Bunter Kreis“ startet die Bochumer Universitätskinderklinik mit Unterstützung von Aktion Mensch die erste sozialmedizinische Nachsorge-Einrichtung in Bochum. Ein interdisziplinäres Team aus qualifizierten Sozialarbeiterinnen, Kinderkrankenschwestern und Kinderärzten unterstützt Familien, deren Kinder entweder zu früh geboren sind oder die an einer schweren oder chronischen Erkrankung leiden.

NATURHEILKUNDE-PORTRAIT KLINIK BLANKENSTEIN

Bo Gesund, WAZ

Die Abteilung Naturheilkunde der Klinik Blankenstein in Hattingen zeigt mit ihrer maßgeblichen Beteiligung an einer wissenschaftlichen Auswertung, dass Naturheilverfahren im Krankenhaus sehr effizient sind.

1. BOCHUMER HÖRTAG

Forum Bochum, RN, Stadtspiegel & WAZ

Die HNO-Universitätsklinik und die Abteilung für Pädauliogie / Phoniatrie (St. Elisabeth-Hospital) des Katholischen Klinikums Bochum organisieren den 1. Bochumer Hörtag am 8. Juni am Hörsaalzentrum des St. Josef-Hospitals.

ANGEHÖRIGENSCHULE GEHT AN DEN START

CNE Management, IDR & RN

Am KKB startet eine Angehörigenschule, in der Verwandte und Freunde von Pflegebedürftigen Beratungen und Schulungen erhalten. Das umfassende Angebot soll dazu beitragen, dass Angehörige die pflegebedingten körperlichen und seelischen Belastungen besser bewältigen.

AIDS-THERAPIEBILANZ

Recklinghäuser Zeitung, RN & WAZ

Die Behandlung der Immunschwäche-Krankheit macht enorme Fortschritte. Zu den führenden Forschern und Unterstützern einer bestmöglichen Versorgung von AIDS-Patienten zählt der Bochumer St. Josef-Hospital-Hautarzt Prof. Dr. Norbert Brockmeyer, zugleich Sprecher des Kompetenznetzwerks HIV / AIDS und Mitglied des Nationalen AIDS-Beirates.

SONNE GESUND GENIESSEN

WAZ

Prof. Dr. Peter Altmeyer und Dr. Klaus Hoffmann (Direktor und Oberarzt der Universitätshautklinik am St. Josef-Hospital) informieren in einem Interview über den Nutzen und die Risiken der Sonnenstrahlen-Einwirkung auf die menschliche Haut.

BENEFIZ-FOTOAUSSTELLUNG IN DER HNO-KLINIK

RN, RuhrWort, StadtSpiegel & WAZ

Die Hals-Nasen-Ohrenklinik im Bochumer St. Elisabeth-Hospital (Direktor: Prof. Dr. Stefan Dazert) bildet das Forum für eine ungewöhnliche Kunstausstellung: Unter dem Titel „Gesichter Indiens“ wird auf 45 großformatigen Fotos derAlltag und das Umfeld der Bewohner der indischen Metropole Mumbai eindrucksvoll dargestellt.

ÄTHIOPIENHILFE HAUTKLINIK

Medecon Ruhr & RuhrWort

Die Hautklinik am St. Josef-Hospital intensiviert ihre Äthiopien-Kooperation. Im Rahmen eines einwöchigen Besuches organisierten Direktor Prof. Dr. Peter Altmeyer und Forschungsleiter Prof. Dr. Norbert Brockmeyer und einige ihrer Mitarbeiter u. a. Fortbildungen für das Hautärzte-Team der Mekelle-Universitätsklinik.

ERFOLGREICHE NEUROLOGIE-FORSCHUNG IN BOCHUM

LebenMitZukunft & WAZ Gesellschaft

Eine neue Studie führender Neurologen, darunter Prof. Dr. Ralf Gold vom St. Josef-Hospital-Bochum, stellt die Weichen für die Entwicklung innovativer Therapien in der Behandlung der Multiplen Sklesrose (MS) auf.

PFLEGEKUNSTAUSSTELLUNG

Forum Bochum, Informed, RN & WAZ

Das St. Maria-Hilf-Krankenhaus in Bochum-Gerthe zeigt ungewöhnliche Kunst: Unter dem Titel „DaSein – Ein neuer Blick auf die Pflege“ wird auf 30 Fotos der Pflegealltag eindrucksvoll dargestellt. Die vom Bundesgesundheitsministerium organisierte Wanderausstellung ist noch bis zur Sommerpause zu sehen.

VENENZENTRUM BOCHUM WÄCHST UND WÄCHST

Forum Bochum, MEDECON, Stadtspiegel, RN & WAZ

Das Venenzentrum im St. Maria-Hilf-Krankenhaus wurde umfassend erweitert. Kernelemente sind ein zusätzlicher dritter OP, die Verlegung und Erweiterung von Ambulanzräumen und die dadurch mögliche Reaktivierung eines bettenführenden Bereiches.

SEHNENZENTRUM GESTARTET

Forum Bochum, IDR,Leser Echo, Medecon, RN & WAZ

Das Sehnen-Zentrum Bochum nimmt seine Arbeit auf. Schwerpunkt des gemeinsamen Projektes der Unfallchirurgie (Orthopädische Universitätsklinik) und der RuhrsportReha sind Sehnenprobleme im Bereich von Fuß, Knie, Schulter und Ellenbogen. Solche Krankheitsfälle treten vor allem bei sportlich Aktiven auf, oft aber auch bei Nichtsportlern ab dem 40. Lebensjahr.