Stellenausschreibung

Medizinische/r Fachangestellte/r oder Gesundheits- und Krankenpfleger/in

Wir suchen Sie für unsere Abteilung für ästhetisch-operative Medizin als

Medizinische/n Fachangestellte/n oder Gesundheits- und Krankenpfleger/in

zum nächstmöglichen Zeitpunkt in Vollzeit.

 

Die Abteilung für ästhetisch-operative Medizin und kosmetische Dermatologie im JosefCarrée ist eine Abteilung der Universitätsklinik für Dermatologie, Venerologie und Allergologie (Klinikdirektor Prof. Dr. E. Stockfleth), angegliedert ist das Zentrum für Lasermedizin des Landes NRW (ZELM). Unter der Leitung von Dr. Hoffmann wird seit 20 Jahren eine Vielfalt an ästhetischen Behandlungen durchgeführt.

 

IHRE AUFGABEN

  • Allgemeine Patientenaufnahme
  • Terminkoordination
  • Führen der Patientenakten, Vorbereitung von Arztbriefen
  • Vorbereitung und Durchführung von Untersuchungen
  • Assistenztätigkeiten für den Ärztlichen Dienst bei Behandlungen und operativen Eingriffen

 

IHRE PERSPEKTIVEN

  • Verantwortungsvolle Tätigkeit in Vollzeitbeschäftigung
  • Kollegiales Arbeits­umfeld
  • Strukturierte Einarbeitung und aktive Unterstützung Ihrer fachlichen und persönlichen Weiterbildung, bspw. im klinikeigenen Bildungsinstitut (BIGEST)
  • Darüber hinaus bieten wir unseren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern angemessene tarifliche Vergütung nach AVR, Kita, aktive Gesundheitsförderung, betriebliche Altersvorsorge, Jobticket, Parkmöglich­kei­ten

 

IHR PROFIL

  • Ausbildung als Medizinische Fachangestellte/Medizinischer Fachangestellter bzw. Arzthelferin/Arzthelfer oder Gesundheits- und Krankenpfleger/in
  • Berufserfahrung bei operativen Eingriffen (wünschenswert)
  • Erfahrungen in der ästhetischen Medizin (wünschenswert)
  • Sicheres und höfliches Auftreten im Umgang mit Patienten
  • Wunsch zur Weiterentwicklung
  • Flexibilität, Zuverlässigkeit, Belastbarkeit
  • Bewerbungen geeigneter schwerbehinderter Menschen und diesen Gleichgestellten im Sinne von § 2 SGB IX sind willkommen

 

IHR NÄCHSTER SCHRITT

Bitte bewerben Sie sich bei:

Katholisches Klinikum Bochum gGmbH
Universitätsklinik für Dermatologie, Venerologie und Allergologie
Abteilung für ästhetisch-operative Medizin
Herrn Dr. med. Klaus Hoffmann
Gudrunstr. 56
44791 Bochum 

Telefonische Fragen beantworten Ihnen gerne Herr Dr. Hoffmann oder Frau Rump: 0234/509-3460 oder -4288.

 

Exzellent in Klinik, Lehre und Forschung

Das Katholische Klinikum Bochum ist ein Krankenhausverbund der Maximalversorgung und Träger von acht Einrichtungen an den fünf Standorten St. Josef-Hospital, St. Elisabeth-Hospital, St. Maria-Hilf-Krankenhaus, Marien-Hospital Wattenscheid und der Klinik Blankenstein. Unsere Kliniken versorgen im Jahr ca. 50.000 stationäre Patienten/-innen und ca. 157.500 ambulante Patienten/-innen aus der gesamten Region. In unserem Klinikverbund vereinen mehr als 4.200 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter Spitzenmedizin und Forschung.

Zurück