Stellenausschreibung

Oberarzt (m/w) mit Schwerpunkt Operative Wirbelsäulenchirurgie

Wir suchen Sie für unsere Universitätsklinik für Orthopädie und Unfallchirurgie als

Oberärztin/Oberarzt
mit Schwerpunkt Operative Wirbelsäulenchirurgie

zum nächstmöglichen Zeitpunkt in Vollzeit.

 

Die Universitätsklinik für Orthopädie und Unfallchirurgie des Katholischen Klinikums Bochum (Klinikdirektor: Univ.-Prof. Dr. med. Tobias Schulte) verfügt über 141 Betten an insgesamt 3 Standorten und behandelt jährlich mehr als 5.000 Patientinnen und Patienten des kompletten orthopädischen und unfallchirurgischen Fachgebietes. Schwerpunkte der Klinik bilden die Wirbelsäulenorthopädie (operativ und konservativ), die orthopädische Schmerztherapie, die Endoprothetik, Unfallchirurgie und Sportorthopädie sowie Fußchirurgie.  Unter dem neuen Klinikdirektor erfolgt aktuell eine Neustrukturierung der Klinik mit dem Aufbau eines universitären Wirbelsäulenzentrums.

 

IHRE AUFGABEN/PERSPEKTIVEN

  • Eigenverantwortliche Patientenversorgung
  • Eigenverantwortliche operative Tätigkeit auf dem Gebiet der Wirbelsäulenchirurgie
  • Beteiligung an den Hintergrunddiensten (getrennte Dienste für Wirbelsäule und allgemeine Orthopädie vorhanden)
  • Mitwirkung beim Aufbau eines universitären Wirbelsäulenzentrums
  • Möglichkeit zu wissenschaftlichem Arbeiten sowie zur Habilitation
  • Enge Kooperation mit anderen Fachabteilungen
  • Förderung fachlicher und persönlicher Weiterbildung durch externe Fortbildungen und unser klinikeigenes Bildungsinstitut (BIGEST)
  • Angemessene tarifliche Vergütung nach dem Tarifvertrag Marburger Bund, Kita, aktive Gesundheitsförderung, betriebliche Altersvorsorge, Jobticket, Parkmöglich­kei­ten

 

IHR PROFIL

  • Facharztanerkennung Orthopädie/Orthopädie und Unfallchirurgie oder Neurochirurgie
  • Berufserfahrung in der operativen Wirbelsäulenchirurgie
  • Beherrschung der grundlegenden operativen Verfahren an der Wirbelsäule inkl. Beherrschung des Komplikationsmanagement
  • Teamfähigkeit, Organisationstalent sowie soziale Kompetenzen
  • Hohes Maß an Einsatzbereitschaft, Belastbarkeit und Flexibilität
  • Bewerbungen geeigneter schwerbehinderter Menschen und diesen Gleichgestellten im Sinne von § 2 SGB IX sind willkommen

 

IHR NÄCHSTER SCHRITT

Bitte bewerben Sie sich bei:

Katholisches Klinikum Bochum gGmbH
Klinik für Orthopädie und Unfallchirurgie
Herrn Univ.-Prof. Dr. med. Tobias Schulte
Gudrunstr. 56
44791 Bochum 

oder orthopaedie@klinikum-bochum.de (bitte ausschließlich pdf-Dokumente verwenden)

Telefonische Fragen beantwortet Ihnen gerne Herr Prof. Schulte unter: 0234/509-2511.

Anfragen sowie Angebote von Personaldienstleistern und Personalvermittlungen sind nicht erwünscht.

Exzellent in Klinik, Lehre und Forschung

Das Katholische Klinikum Bochum ist ein Krankenhausverbund der Maximalversorgung und Träger von acht Einrichtungen an den fünf Standorten St. Josef-Hospital, St. Elisabeth-Hospital, St. Maria-Hilf-Krankenhaus, Marien-Hospital Wattenscheid und der Klinik Blankenstein. Unsere Kliniken versorgen im Jahr ca. 50.000 stationäre Patienten/-innen und ca. 157.000 ambulante Patienten/-innen aus der gesamten Region. In unserem Klinikverbund vereinen mehr als 4.200 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter Spitzenmedizin und Forschung.

Zurück