Zum Schutz unserer Patienten und Mitarbeitenden gelten in unseren Kliniken folgende Regeln für Patienten und Besucher.

Bitte beachten Sie auch unsere besonderen Corona-Regeln.

Informationen für ...

... ambulante Patienten

  • Für geplante ambulante Termine benötigen Sie einen negativen Coronatest einer anerkannten Teststelle (Antigen-Schnelltest max. 24 Stunden alt, PCR max. 48 Stunden alt).
  • Die Versorgung von Notfällen über unsere zentralen Notaufnahmen ist weiterhin gewährleistet.

An den Haupteingängen am St. Josef-Hospital, an der Kinderklinik, am St. Elisabeth-Hospital sowie dem Martin-Luther-Krankenhaus befinden sich Testzentren, hier gelangen Sie zur Terminbuchung.

Kinderklinik

  • Kinderambulanzzentrum: Kinder ab 6 Jahren, Eltern und Begleitpersonen benötigen für ambulante Termine einen negativen Coronatest einer anerkannten Teststelle (Antigen-Schnelltest max. 24 Stunden alt, PCR max. 48 Stunden alt).
  • Krabat: Eltern/Begleitpersonen erhalten nur Zutritt mit gültigem Testnachweis (Voraussetzungen für den SARS-CoV 2-Test: kein Selbsttest und nicht älter als 24 Stunden) plus mind. medizinischen Mund-Nasenschutz. Zusätzlich wird bei Einlass wird der Impf-/Genesenenstatus vom Personal erfasst. Nicht schulpflichtige Patientinnen und Patienten unterliegen den gleichen Vorgaben wie die Eltern/Begleitpersonen. Kinder unter 5 Jahren sind von der Testung ausgenommen.

... stationäre Patienten

  • Am Tag der geplanten Aufnahme benötigen Sie einen negativen Coronatest einer anerkannten Teststelle (Antigen-Schnelltest max. 24 Stunden alt, PCR max. 48 Stunden alt).

An den Haupteingängen am St. Josef-Hospital, an der Kinderklinik, am St. Elisabeth-Hospital sowie dem Martin-Luther-Krankenhaus befinden sich Testzentren, hier gelangen Sie zur Terminbuchung.

Kinderklinik

Stationäre Begleitpersonen werden wie gewohnt abgestrichen und dürfen bis Erhalt des Abstrichergebnisses das Zimmer nicht verlassen. Ebenfalls bis zum Erhalt des Abstrichergebnisses müssen die Begleitpersonen eine FFP2-Maske tragen. Diese kann ihnen bei Bedarf vom Klinikpersonal zur Verfügung gestellt werden. Sollten die Elternteile sich über Nacht einmal abwechseln, muss der wieder aufgenommene Elternteil einen aktuellen SARS-CoV 2-Test (kein Selbsttest) vorlegen. Wie die Patienten, werden Begleitpersonen nach einer Woche stationären Aufenthaltes erneut abgestrichen. Ausnahmeregelung kurzzeitig bei Notfallpatienten.

... Patienten in Praxen

Für Patienten der Praxen Augenheilkunde (Dr. Selma Tiedke), Kardiologie (Dr. Alfried Germing), Pränatalmedizin (Dr. Stanislava Polievka), Radiologie (Dr. Christoph M. Heyer),  Ästhetische Medizin (Dr. Klaus Hoffmann) sowie der Chirurgischen Praxis (Dr. Thorsten Dietrich)

  • Sie benötigen einen negativen Coronatest einer anerkannten Teststelle (Antigen-Schnelltest max. 24 Stunden alt, PCR max. 48 Stunden alt).

An den Haupteingängen am St. Josef-Hospital, St. Elisabeth-Hospital sowie dem Martin-Luther-Krankenhaus befinden sich Testzentren, hier gelangen Sie zur Terminbuchung.

... Handwerker, externe Fachkräfte, weitere Personen

  • Sie benötigen einen negativen Coronatest einer anerkannten Teststelle (Antigen-Schnelltest max. 24 Stunden alt, PCR max. 48 Stunden alt).
  • Mitarbeiter von Fremdfirmen mit einer Testpflicht nach §28b IfSB können diese Bescheinigung anstelle eines Testnachweises nutzen.

An den Haupteingängen am St. Josef-Hospital, an der Kinderklinik, dem St. Elisabeth-Hospital sowie dem Martin-Luther-Krankenhaus befinden sich Testzentren, hier gelangen Sie zur Terminbuchung.

... Patienten der RuhrSportReha

In allen Betriebsstätten des Katholischen Klinikums gilt eine 1G-Zutrittsregel: Sie dürfen die Krankenhäuser nur mit einem negativen Schnelltest eine anerkannten Teststelle (nicht älter als 24 Stunden) betreten, sofern Sie einen der Eingänge des Klinikums nutzen.

St. Josef-Hospital

Sie können unseren eigenen Eingang im Untergeschoss nutzen, um die RuhrSportReha direkt zu betreten und zu verlassen. Dieser Eingang ist nicht barrierefrei. Für die Nutzung dieses Einganges gelten folgende Regeln:

  • Für die Patienten der RuhrSportReha und auch für den Rehabilitationssport ist ein Zutritt nur mit „Geimpft, Genesen oder Getestet (3G)“-Nachweis möglich.

Bitte beachten Sie unsere geänderten Öffnungszeiten:

Montag bis Donnerstag: 8:00 – 19:00 Uhr
Freitag: 8:00 – 18:00 Uhr
Samstag: 9:00 – 13:00 Uhr

Marien-Hospital Wattenscheid

Für Patienten die unseren eigenen Eingang an der RuhrSportReha nutzen gelten folgende Regeln:

  • Ein Zutritt ist nur mit „Geimpft, Genesen oder Getestet (3G)“-Nachweis möglich.

Patientenbesuche ...

... im St. Josef-Hospital

Generelle Besuchsregeln

  • Maximal 1 Besucher pro Patient und Besuchszeitfenster.
  • Zeitgleiche Besuche von Patienten in Mehrbettzimmern sollten möglichst vermieden werden.

Nachweis des COVID-19-Status

Um Patienten besuchen zu können benötigen alle Personen ab 6 Jahren:

  • Negativer Coronatest einer anerkannten Teststelle (Antigen-Schnelltest max. 24 Stunden alt, PCR max. 48 Stunden alt)
  • Amtlicher Lichtbildausweis

Am Haupteingang des St. Josef-Hospitals befindet sich ein Testzentrum, hier gelangen Sie zur Terminbuchung.

Besuchszeiten

  • Montag bis Freitag von 15:00 bis 17:00 Uhr.
  • Samstag, Sonntag, Feiertag von 10:00 bis 11:30 Uhr sowie von 15:00 bis 17:00 Uhr.
  • In besonderen Ausnahmefällen sind Besuche nach Rücksprache mit dem behandelnden Arzt möglich.

Hämatologie & Onkologie

Besuche sind nur nach vorherige Rücksprache mit der Leitung der Klinik für Hämatologie und Onkologie mit Palliativmedizin möglich.

Infektionsstation & Intensivstationen

Besuche sind nur nach vorherige Rücksprache und ärztlicher Ausnahmegenehmigung möglich.

... in der Kinderklinik

Generelle Besuchsregeln

  • Besuche müssen über unser digitales Besuchermanagement angemeldet werden.
  • Patientenbesuche sind ausschließlich den Erziehungsberechtigten vorbehalten.
  • Maximal 1 Besucher pro Patient und Besuchszeitfenster.
  • Zeitgleiche Besuche von Patienten in Mehrbettzimmern sollten möglichst vermieden werden.

Nachweis des COVID-19-Status

Um Patienten besuchen zu können benötigen Sie:

  • Negativer Coronatest einer anerkannten Teststelle (Antigen-Schnelltest max. 24 Stunden alt, PCR max. 48 Stunden alt)
  • Amtlicher Lichtbildausweis

Am Haupteingang der Kinderklinik befindet sich ein Testzentrum, hier gelangen Sie zur Terminbuchung.

Besuchszeiten

  • Täglich von 10:00 bis 12:00 Uhr sowie von 16:00 bis 18:00 Uhr.
  • In besonderen Ausnahmefällen sind Besuche nach Rücksprache mit dem behandelnden Arzt möglich.

... im St. Elisabeth-Hospital

Generelle Besuchsregeln

  • Maximal 1 Besucher pro Patient und Besuchszeitfenster.
  • Zeitgleiche Besuche von Patienten in Mehrbettzimmern sollten möglichst vermieden werden.

Nachweis des COVID-19-Status

Um Patienten besuchen zu können benötigen alle Personen ab 6 Jahren:

  • Negativer Coronatest einer anerkannten Teststelle (Antigen-Schnelltest max. 24 Stunden alt, PCR max. 48 Stunden alt)
  • Amtlicher Lichtbildausweis

Gegenüber des Haupteingang des St. Elisabeth-Hospitals befindet sich ein Testzentrum, hier gelangen Sie zur Terminbuchung.

Besuchszeiten

  • Montag bis Freitag von 15:00 bis 17:00 Uhr.
  • Samstag, Sonntag, Feiertag von 10:00 bis 11:30 Uhr sowie von 15:00 bis 17:00 Uhr.
  • In besonderen Ausnahmefällen sind Besuche nach Rücksprache mit dem behandelnden Arzt möglich.

Entbindung

  • Werdende Väter, Partnerin oder 1 Begleitperson dürfen bei der Geburt dabei sein. Sie erhalten einen PCR-Test und müssen eine FFP-2 Maske tragen. Dieses Vorgehen gilt unabhängig vom Immunitätsstatus. Der negative PCR-Befund gilt für die folgenden 48 Stunden als Testnachweis.
  • Vor geplanten Entbindungsterminen wird in unserer Klinik ein Corona-PCR-Test durchgeführt. Der negative PCR-Test ist für maximal 48 Stunden gültig. Danach Vorlage eines tagesaktuellen negativen Schnelltests.
  • Väter, Partnerin oder 1 Begleitperson dürfen Mutter und Kind einmal am Tag für zwei Stunden besuchen. Voraussetzung ist ein (hauseigener) negativer PCR-Test nicht älter als 48 Stunden. Ab Tag 3 oder ohne negative PCR muss ein negativer Antigen-Schnelltest (max. 24 Std. alt) vorgelegt werden.
  • Geschwisterkinder dürfen Mutter und Neugeborenes besuchen. Melden Sie dies bitte vorher auf unserer Wochenbettstation (Station 17) an. Alle Geschwisterkinder, die zu Besuch kommen, benötigen unabhängig ihres Alters einen offiziellen negativen Schnelltest (max. 24 Std. alt).

Hals-, Nasen- und Ohrenheilkunde

  • Eltern dürfen Ihre Kinder unter 6 Jahren täglich in der Zeit von 10-17 Uhr für 2 Stunden besuchen.

Neonatologische Intensivstation (Perinatalzentrum Level 1)

  • Eltern von Früh- und Neugeborenen dürfen ihre Kinder täglich besuchen.
  • Sie benötigen Sie einen negativen Coronatest einer anerkannten Teststelle (Antigen-Schnelltest max. 24 Stunden alt, PCR max. 48 Stunden alt)

... im Marien-Hospital Wattenscheid

Generelle Besuchsregeln

  • Maximal 1 Besucher pro Patient und Besuchszeitfenster.
  • Zeitgleiche Besuche von Patienten in Mehrbettzimmern sollten möglichst vermieden werden.

Nachweis des COVID-19-Status

Um Patienten besuchen zu können benötigen alle Personen ab 6 Jahren:

  • Negativer Coronatest einer anerkannten Teststelle (Antigen-Schnelltest max. 24 Stunden alt, PCR max. 48 Stunden alt)
  • Amtlicher Lichtbildausweis

Am Haupteingang des Martin-Luther-Krankenhauses befindet sich ein Testzentrum, hier gelangen Sie zur Terminbuchung.

Besuchszeiten

  • Montag bis Freitag von 15:00 bis 17:00 Uhr.
  • Samstag, Sonntag, Feiertag von 10:00 bis 11:30 Uhr sowie von 15:00 bis 17:00 Uhr.
  • In besonderen Ausnahmefällen sind Besuche nach Rücksprache mit dem behandelnden Arzt möglich.

... in der Klinik Blankenstein

Generelle Besuchsregeln

  • Maximal 1 Besucher pro Patient und Besuchszeitfenster.
  • Zeitgleiche Besuche von Patienten in Mehrbettzimmern sollten möglichst vermieden werden.

Nachweis des COVID-19-Status

Um Patienten besuchen zu können benötigen alle Personen ab 6 Jahren:

  • Negativer Coronatest einer anerkannten Teststelle (Antigen-Schnelltest max. 24 Stunden alt, PCR max. 48 Stunden alt)
  • Amtlicher Lichtbildausweis

Hier finden Sie alle Bochumer Teststellen.

Besuchszeiten

  • Montag bis Freitag von 15:00 bis 17:00 Uhr.
  • Samstag, Sonntag, Feiertag von 10:00 bis 11:30 Uhr sowie von 15:00 bis 17:00 Uhr.
  • In besonderen Ausnahmefällen sind Besuche nach Rücksprache mit dem behandelnden Arzt möglich.

... im Martin-Luther-Krankenhaus

Generelle Besuchsregeln

  • Maximal 1 Besucher pro Patient und Besuchszeitfenster.
  • Zeitgleiche Besuche von Patienten in Mehrbettzimmern sollten möglichst vermieden werden.

Nachweis des COVID-19-Status

Um Patienten besuchen zu können benötigen alle Personen ab 6 Jahren:

  • Negativer Coronatest einer anerkannten Teststelle (Antigen-Schnelltest max. 24 Stunden alt, PCR max. 48 Stunden alt)
  • Amtlicher Lichtbildausweis

Am Haupteingang des Martin-Luther-Krankenhauses befindet sich ein Testzentrum, hier gelangen Sie zur Terminbuchung.

Besuchszeiten

  • Montag bis Freitag von 15:00 bis 17:00 Uhr.
  • Samstag, Sonntag, Feiertag von 10:00 bis 11:30 Uhr sowie von 15:00 bis 17:00 Uhr.
  • In besonderen Ausnahmefällen sind Besuche nach Rücksprache mit dem behandelnden Arzt möglich.

Psychiatrie

  • Die Besuchszeiten für die Station 4a, Station 4b, Station 14, Station 15 und Station 16 sind
    • Montag bis Freitag von 16:00 bis 18:00 Uhr.
    • Samstag, Sonntag, Feiertag von 10:00 bis 12:00 Uhr sowie von 14:00 bis 17:00 Uhr.
  • Die Besuchszeiten für die Station 18 sind
    • Montag bis Freitag von 16:00 bis 18:00 Uhr.
    • Samstag, Sonntag, Feiertag von 13:30 bis 17:30 Uhr.
  • Besuche auf der Station 7 (Delphi) sind nur nach vorheriger Absprache möglich.

Letzte Änderung am 13.05.2022

Weiterführende Informationen

Wenden Sie sich bitte an Ihren Hausarzt, wenn Sie folgende Symptome haben: Fieber, erhöhte Temperatur, grippale Beschwerden (z.B. Schnupfen, Hals-, Kopfschmerzen, allgemeines Krankheitsgefühl), Husten, Durchfall oder Erbrechen sowie Geschmacks- oder Riechstörungen. In diesen Fällen sollten Sie telefonisch mit dem Hausarzt zunächst das weitere Vorgehen besprechen.

Bei weitergehenden allgemeinen Fragen wenden Sie sich bitte an das Gesundheitsamt der Stadt Bochum oder an das Robert-Koch-Institut.