Wir sind für Sie da!

Wir begleiten Eltern und ihre Kinder  während Schwangerschaft, Geburt und Wochenbett fachkundig nach dem aktuellsten Stand der Wissenschaft. In der Frauenheilkunde stehen wir  Ihnen für alle gynäkologischen und onkologischen Operationen der Brust, Gebärmutter und Eierstöcke sowie des äußeren Genitales zur Verfügung.

"Ob in der Frauenheilkunde oder der Geburtshilfe - bei uns steht der ganze Mensch im Mittelpunkt. Wir möchten Sie in jeder Hinsicht unterstützen und beraten Sie mit allen uns zur Verfügung stehenden Möglichkeiten!"

PD Dr. med. Peter Kern

Das Kind zählt – Alles für unsere Kleinen“ heißt die Broschüre, in der alle wichtigen Informationen zusammengefasst sind. Viel Spaß beim Lesen!

Abteilungen

  • Geburtshilfe
  • Gynäkologie

Perinatalzentrum Level 1

Unsere Geburtshilfe ist ein zertifiziertes Perinatalzentrum Level I, was der höchsten Versorgungsstufe entspricht. Das Perinatalzentrum verfügt über eine modern ausgestattete Abteilung für Pränataldiagnostik mit komplett neu eingerichteten Räumlichkeiten in unserer Ambulanz. In unserer Spezial-Ultraschallsprechstunde werden sie kompetent betreut.

Wir bieten Ihnen ausführliche Beratung und Hilfe in allen schwierigen Fragen rund um Ihre Schwangerschaft. Hierbei sind wir unter anderem auf den Gebieten Gestationsdiabetes, Präeklampsie, Wachstumsretardierung und Mehrlingsschwangerschaften, Prävention und Vermeidung von Frühgeburtlichkeit und der Organdiagnostik zum Ausschluss von Fehlbildungen  spezialisiert. Wir begleiten Sie in Schwangerschaft, Geburt und Wochenbett fachkundig nach dem aktuellsten Stand der Wissenschaft.

Dr. Stefan Teubner

Leitender Oberarzt Geburtshilfe

Gynäkologie und Geburtshilfe

Mit dem Schwerpunkt Gynäkologische Onkologie stehen wir Ihnen für alle gynäkologischen und onkologischen Operationen der Brust, Gebärmutter und Eierstöcke sowie des äußeren Genitales zur Verfügung. Wir führen – wann immer möglich – die Eingriffe minimal-invasiv durch.

Als Ultraschall-Spezialisierungsstufe DEGUM II für die weibliche Brust sind wir besonders in der Früherkennung und Abklärung unklarer Befunde tätig. Einbezogen in unsere tägliche klinische Praxis wird die Naturheilkunde im Rahmen einer ganzheitlichen Behandlung. In einer offenen Naturheil­kunde­sprechstunde können Patientinnen ihre Beschwerden ergänzend sanft und natürlich behandeln lassen. Im Mittelpunkt steht bei uns der Mensch. Wir freuen uns, wenn wir etwas für Sie und Ihre Bedürfnisse tun können.

Priv.-Doz. Dr. Peter Kern

Direktor

Gynäkologie und Geburtshilfe

0234/509-8261

Medizinische Leitung

Priv.-Doz. Dr. Peter Kern

Direktor

Gynäkologie und Geburtshilfe

0234/509-8261

So erreichen Sie uns

St. Elisabeth-Hospital

Klinikum der Ruhr-Universität Bochum

Bleichstraße 15
44787 Bochum

Telefon 0234/509-80

Sekretariat

Stefanie Kruck-Hill

Telefon 0234/509-8261
Telefax 0234/509-8271

Notfälle

Gynäkologisch

Telefon 0234/509-8311

Geburtshilflich

Telefon 0234/509-8264

Ambulanz der Gynäkologie

Martina Pierza

Telefon 0234/509-8243

Geburtsplanungen

Terminvereinbarung telefonisch

Telefon 0234/509-8261

Hebammensprechstunde

Telefon 0234/509-8264
krs@klinikum-bochum.de

Risikosprechstunde

Pränataler US / Doppler
Organdiagnostik

Terminvereinbarung telefonisch
Telefon 0234/509-8261

Zweitmeinungs-Hotline

Gynäkologie

Telefon 0234/509-8199

Geburtshilfe/Wöchnerinnen

Station 17

Telefon 0234/509-8317

Gynäkologie

Station 11

Telefon 0234/509-8311

1.355

Geburten pro Jahr

62

Mehrlingsgeburten

55

stationäre Betten

Forschung & Lehre

Die Frauenheilkunde ist verantwortlich für die Ausbildung der Studenten in der Frauenheilkunde und Geburtshilfe. Wir betreuen die Studentenausbildung im Rahmen von Famulaturen, des Praktischen Jahres, des Studentenunterrichts am Krankenbett und in Wochenpraktika zur Vorbereitung auf das mündliche Staatsexamen.


Aktuelles

Perinatalzentrum meistert Qualitätsprüfung

20.06.2018

Seine zweite Rezertifizierung hat das Perinatalzentrum im St. Elisabeth-Hospital ohne die geringste fachliche Beanstandung absolviert. Die Kriterien für den „Level 1“ als Zentrum der höchsten Versorgungs- und Sicherheitsstufe wurden erneut vollständig erfüllt. Die Ärztekammer Westfalen-Lippe lobte nach einem umfangreichen Prüfungsmarathon vor allem die gute Fortbildungsquote der Pflegekräfte, die hohe Teammotivation bei der bestmöglichen Versorgung von Früh- und Neugeborenen und deren Mütter sowie das gute Zusammenspiel mit der geburtsmedizinischen Abteilung der Frauenklinik (Chefarzt: PD Dr. Peter Kern) und den Hebammen (Leiterin Dagmar Benning). Dr. Norbert Teig, Leitender Arzt der Neonatologie, bringt es gemeinsam mit seinem Kollegen Kern auf den Punkt: „Wir bedanken uns beim gesamten Team für das große Engagement in unserem Perinatalzentrum. Die renommierte Zertifizierung der Ärztekammer ist das Ergebnis täglicher Mühe und Arbeit für unsere Kleinen. Die seit Jahren kontinuierlich steigenden Geburtenzahlen spiegeln die hohe Akzeptanz des Perinatalzentrums in der Stadt Bochum wieder.“

Neue leitende Hebamme in der Geburtshilfe

03.04.2018

Neue Leiterin des Hebammen-Teams in der Frauenklinik ist Dagmar Benning. Die 53-jährige Bochumerin hat im St. Elisabeth-Hospital eine Pflege- und eine Hebammenausbildung absolviert. Es folgten frei- und hauptberufliche Tätigkeiten in der klinischen Geburtsmedizin in Bremen und Gelsenkirchen sowie Dozenten-Tätigkeiten. Zwischenzeitlich erwarb die verheiratete Mutter von zwei erwachsenen Kindern Zusatzqualifikationen in Praxisanleitung, Akupunktur, Eltern-Ausbildung und Emotioneller Erster Hilfe. Dagmar Benning freut sich auf die enge Zusammenarbeit mit dem Geburtshilfe- und Neonatologie Team und möchte einen besonderen Schwerpunkt auf die Nachwuchsförderung und die Mitarbeitermotivation legen.

Stellenangebote

Hebamme / Entbindungspfleger

Einsatzort: St. Elisabeth-Hospital Fachbereich: Gynäkologie und Geburtshilfe Tätigkeitsfeld: Pflegerischer Bereich Arbeitszeit: Vollzeit
 

weiterlesen

Informationsmaterial