Vita

Priv.-Doz. Dr. Stefan Volkenstein

Geschäftsführender Oberarzt

Hals-, Nasen- und Ohrenheilkunde

Hochschulausbildung

05/1998-05/2004 Studium der Humanmedizin an der Julius-Maximilians-Universität in Würzburg
08/2001-10/2001 Forschungsaufenthalt und Famulatur an der Universität San Diego, Kalifornien, USA bei Prof. A.F. Ryan und Prof. J. Harris in der Hals-, Nasen- und Ohrenheilkunde
04/2003-03/2004 Praktisches Jahr am Charing Cross Hospital, Royal Brompton Hospital und Chelsea & Westminster Hospital in London, Großbritannien (HNO); am Spital GZO Wetzikon (Lehrkrankenhaus der Universität Zürich) in Wetzikon, Schweiz (Innere Medizin); am Spital Limmattal (Lehrkrankenhaus der Universität Zürich ) in Schlieren, Schweiz (Chirurgie)

 

Beruflicher und wissenschaftlicher Werdegang

07/2004 - 07/2006 Wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Klinik für Hals-Nasen- und Ohrenheilkunde des Universitätsklinikums Essen, Direktor: Univ.-Prof. Dr. med. K. Jahnke
05/2005 Promotion mit der Dissertation „Das Wachstumsverhalten von Nucleus cochlearis-Zellen auf verschiedenen Halbleitermaterialien“ an der Julius-Maximilians-Universität zu Würzburg unter Prof. Dr. med. S. Dazert mit „magna cum laude“
08/2006 - 07/2007 Assistenzarzt an der Klinik für Hals-, Nasen-, Ohrenheilkunde, Kopf- und Halschirurgie der Ruhr-Universität Bochum im St. Elisabeth-Hospital, Bochum, Direktor Univ.-Prof. Dr. med. S. Dazert
08/2007 - 09/2009 Clinical Postdoctoral Fellow Department of Otolaryngology, Head & Neck Surgery, Stanford School of Medicine, Stanford, CA, USA, Direktor Prof. R. Jackler/Prof. S. Heller, PhD
seit 10/2009 Rückkehr an die Klinik für Hals-, Nasen-, Ohrenheilkunde, Kopf- und Halschirurgie der Ruhr-Universität Bochum im St. Elisabeth-Hospital, Bochum, Direktor Univ.-Prof. Dr. med. S. Dazert
03/2011 Anerkennung als Facharzt für Hals-Nasen-Ohrenheilkunde
seit 07/2012 Ernennung zum Oberarzt der Klinik
02/2017 Habilitation und Venia legendi an der Ruhr-Universität zu Bochum über das Thema: „Die Bedeutung auditorischer Neurone für Hörentwicklung, Hörerhalt und Hörregeneration - Pathophysiologische Untersuchungen am Tiermodell und Interaktionen mit implantierbaren Hörsystemen“

 

Klinische Schwerpunkte

  • Mikrochirurgie des Ohres einschließlich implantierbarer Hörsysteme
  • konservative und operative Therapie des M. Menière
  • Mikroskopisch-/endoskopische Chirurgie der Nasennebenhöhlen (ggf. mit Navigation) und der angrenzenden Schädelbasis
  • Epithetische Versorgung von Gewebedefekten im HNO-Bereich
  • Mukormykosen der Nasennebenhöhlen

Wissenschaftliche Schwerpunkte

Innenohrbiologie (Stammzellbiologie, regenerative Therapieansätze von Innenohrstörungen, Wachstumsverhalten auditorischer Neurone), Untersuchungen zur Verbesserung der bioelektronischen Schnittstelle von Cochleaimplantaten

Wissenschaftlich-klinische Studien als Pricipal-Investigator zu verschiedenen Inneonhrerkrankungen

Mitglied in Fachgesellschaften

  • Deutsche Gesellschaft für Hals-Nasen-Ohrenheilkunde e.V.
  • Kompetenznetzwerk Stammzellforschung NRW
  • Mitglied der Association for Research in Otolaryngology (ARO)
  • Prosper- Menière Society

Zusatzqualifikationen

Fachkunde Strahlenschutz, KTQ-Schulung, GCP-zertifizierter Prüfarzt, Gutachter für verschiedene wissenschaftliche Journale

Preise & Auszeichnungen

05/2006 Plester-Preis (Dissertations-Preis) der Deutschen Gesellschaft für Hals-Nasen-Ohrenheilkunde, Kopf- und Halschirurgie
09/2007 - 09/2009 Postdoc-Stipendium der Deutschen Akademie der Naturforscher "Leopoldina"
03/2008 Resident-Research-Award der Prosper-Meniere-Society
10/2013 Ausgewählter deutscher Vertreter InterAcademy Medical Panel, “Young Physician Leaders Program” im Rahmen des World Health Summit 2013 in Berlin
05/2014 Posterpreis des Otology Jubilee, Halle/Saale
05/2014 Anton von Tröltsch-Preis der Deutschen Gesellschaft für Hals-Nasen-Ohrenheilkunde, Kopf- und Halschirurgie

 

Publikationen

PubMed-Suche

Buchbeiträge

  1. Volkenstein S, Dazert S. Tubo-Tympanic Diseases: Retraction, Atelectasis, and Middle Ear Effusion. In: The chronic ear, Gluth, Dornhoffer (Hrsg.) Thieme; Stuttgart, New York 2016: 111-117
  2. Siegert R, Volkenstein S, Dazert S. Outer Ear and external auditory canal. In: Complications in Otolaryngology – Head and Neck Surgery, Bernal-Sprekelsen, Carrau, Dazert, Dornhoffer, Tewfik, Wormald (Hrsg.) Thieme; Stuttgart, New York 2013: 3-13