Nach Eingliederung des Martin-Luther-Krankenhauses in das Katholische Klinikum Bochum erfolgt eine umfassende Modernisierung und Umstrukturierung der Abteilung.

Die Medizinische Klinik verfügt über zwei Stationen mit insgesamt 43 Betten und eine variable Anzahl an Betten auf der Komfort- / Privatstation. Zusätzlich können bis zu acht Patienten intensivmedizinisch betreut werden.

Am Martin-Luther-Krankenhaus befindet sich neben der Inneren Medizin das Endoprothetikzentrum des Katholischen Klinikums Bochum sowie bettenführende Abteilungen für Unfallchirurgie, Gefäßchirurgie und Psychiatrie und eine anästhesiologische Abteilung. In direkter Nachbarschaft liegt mit dem Marien-Hospital Wattenscheid eine zum Verbund gehörende große Geriatrie.

Mit dem angegliederten Notarztstandort nimmt das Martin-Luther-Krankenhaus an der Notfallversorgung der Stadt Bochum teil.

Spezialisierte Diagnostik und Therapie

Neben der breit aufgestellten Versorgung im Bereich der gesamten Inneren Medizin bieten wir am Standort Martin Luther Krankenhaus Bochum Wattenscheid spezialisierte Diagnostik und Therapie schwerpunktmäßig in folgenden Bereichen an:

Nicht invasive Kardiologie

  • Ruhe-, Belastungs- und Langzeit-EKG
  • EEG
  • Echokardiographie (transthorakal, transösophageal, Stressechokardiographie)
  • Herzschrittmacher-Kontrolle
  • Langzeitblutdruckmessung
  • Spirometrie / Bodyplethysmographie
  • Schlafapnoe Diagnostik

Gastroenterologie

  • Sonographie (Abdomen, Lunge, Schilddrüse, Lymphknoten)
  • Kontrastmittel Sonographie
  • Gastroskopie
  • Koloskopie
  • Endosonographie
  • Flexible Bronchoskopie
  • Gastroenterologische Funktionsdiagnostik
  • Therapeutische Interventionen am oberen und unteren GI-Trakt

Diabetologie

  • Blutzuckereinstellung von Patienten mit Typ 1- und Typ 2 Diabetes mellitus
  • Diabetesberatung und Schulungen
  • Versorgung von Patienten mit diabetischem Fußsyndrom

Intensiv- und Notfallmedizin

  • 24/7 zentrale Notaufnahme und Intensiv- / IMC-Station
  • Monitorüberwachung
  • Beatmungstherapie
  • Organersatzverfahren
  • Standort Notarzteinsatzfahrzeug der Stadt Bochum
Formulare für Patienten

Medizinische Leitung

Prof. Dr. Christoph Hanefeld

Direktor

Innere Medizin (St. Elisabeth-Hospital & MLK)

0234/509-8251 Vita

Medizinische Leitung

Dr. Thomas Breuer

Chefarzt

Innere Medizin (MLK)

02327/65-1603 Vita

Oberärzte

Najib Berjawi

Facharzt für Innere Medizin und Kardiologie

Andrea Bittlinsky

Fachärztin für Innere Medizin und Kardiologie

02327/65-1603

Sylvia Wippler

Fachärztin für Innere Medizin und Kardiologie

Samah Zeineddine

Facharzt für Innere Medizin und Gastroenterologie

Assistenzärzte

Nadeem Al Khoury

Assistenzarzt

Diana Alkubaisi

Assistenzärztin

Antonio Fernando Aramouni

Assistenzarzt

Kiana Arzani Birgani

Assistenzärztin

Anna Degebrodt

Assistenzärztin

Zeynep Gonca Güldiken

Assistenzärztin

Theresa Herdter

Assistenzärztin

Faezeh Khorsand

Assistenzärztin

Mahdi Shaikhibrahim

Assistenzarzt

Dr. Lisa Strauß

Assistenzärztin

Arga Gumilang Wiriadidjaja

Assistenzarzt

Weiterbildungen für Ärzte

Basisweiterbildung Innere Medizin (24 Monate) / Facharztkompetenz Innere Medizin (24 Monate)

Der Erwerb der Basisweiterbildung Innere Medizin (24 von 36 Monaten) und der Facharztkompetenz Innere Medizin (24 von 24 Monaten) ist am Katholischen Klinikum Bochum/Standort Martin-Luther-Krankenhaus Wattenscheid möglich. Die entsprechenden Weiterbildungsbefugnisse liegen vor. Im Rahmen einer Rotation mit den angeschlossenen Klinik Standorten St. Josef Hospital Bochum (Universitätsklinik), St. Elisabeth Hospital Bochum und Marien-Hospital Wattenscheid ist die volle Weiterbildung möglich. Die ausführliche Beschreibung der Ausbildung, das Weiterbildungskonzept und die Urkunden der Ärztekammer Westfalen Lippe stellen wir Ihnen in diesem Bereich zusammen.

Interessentinnen und Interessenten im Gebiet Innere Medizin sind herzlich willkommen, Teil unseres Teams zu werden. Um die genaue Ausgestaltung zu planen und zu besprechen, empfehlen wir ein persönliches Gespräch am Standort. Ein Termin kann unter der Telefonnummer 02327/65-1603 vereinbart werden.

Mehr dazu: Basisweiterbildung Innere Medizin

Mehr dazu: Facharzt Innere Medizin

Weiterbildungsermächtigung

Facharztkompetenz Innere Medizin und Gastroenterologie (24 Monate)

Der Erwerb der Facharztkompetenz Innere Medizin und Gastroenterologie (24 von 36 Monaten) ist am Katholischen Klinikum Bochum/Standort Martin-Luther-Krankenhaus Bochum-Wattenscheid möglich. Die entsprechenden Weiterbildungsbefugnisse liegen vor. Im Rahmen einer Rotation mit dem angeschlossenen Klinikstandort St. Josef-Hospital Bochum (Universitätsklinik) ist die volle Weiterbildung möglich. Die ausführliche Beschreibung der Ausbildung, das Weiterbildungskonzept und die Urkunde der Ärztekammer Westfalen-Lippe stellen wir Ihnen in diesem Bereich zusammen.

Interessentinnen und Interessenten im Gebiet Innere Medizin und Gastroenterologie sind herzlich willkommen, Teil unseres Teams zu werden. Um die genaue Ausgestaltung zu planen und zu besprechen, empfehlen wir ein persönliches Gespräch am Standort. Ein Termin kann unter der Telefonnummer 02327/65-1603 vereinbart werden.

Mehr dazu: Facharztkompetenz Innere Medizin und Gastroenterologie (24 Monate)

Weiterbildungsermächtigung

Allgemeinmedizin

Neben der Basisweiterbildung Innere Medizin und der Weiterbildung in der Facharztkompetenz "Innere Medizin" ist es am Katholischen Klinikum Bochum/Standort Martin-Luther-Krankenhaus Wattenscheid ebenfalls möglich, die Ausbildung im Teilbereich "Innere Medizin" im Rahmen der Weiterbildung zur Allgemeinmedizinerin/Allgemeinmediziner zu absolvieren.

Zum Erwerb der Facharztkompetenz für Allgemeinmedizin ist eine Weiterbildungszeit von 60 Monaten Allgemeinmedizin unter Befugnis an Weiterbildungsstätten notwendig. Davon müssen 24 Monate in Allgemeinmedizin in der ambulanten hausärztlichen Versorgung abgeleistet werden. Weiterhin müssen 12 Monate im Gebiet der Inneren Medizin in der stationären Akutversorgung abgeleistet werden. Weitere 6 Monate müssen in mindestens einem anderen Gebiet der unmittelbaren Patientenversorgung abgeleistet werden und es können zum Kompetenzerwerb bis zu 18 Monate Weiterbildung in Gebieten der unmittelbaren Patientenversorgung erfolgen. Begleitend ist ein 80 Stunden Kurs Weiterbildung in psychosomatischer Grundversorgung notwendig.

Im Martin-Luther-Krankenhaus in Bochum-Wattenscheid ist es möglich, die geforderten 12 Monate im Gebiet Innere Medizin in der stationären Akutversorgung abzuleisten. Weiterhin können weitere Zeiten zum Kompetenzerwerb (bis zu maximal 18 weiteren Monaten möglich) im Gebiet der unmittelbaren Patientenversorgung angeboten werden.

Interessentinnen und Interessenten aus dem Gebiet Allgemeinmedizin sind herzlich willkommen, Teile ihrer Ausbildung in unserer Klinik zu absolvieren.  Um die genaue Ausgestaltung zu planen und zu besprechen, empfehlen wir ein persönliches Gespräch am Standort. Ein Termin kann unter der Telefonnummer 02327/65-1603 vereinbart werden.

Intensivmedizin

Am Katholischen Klinikum Bochum/Standort Martin-Luther-Krankenhaus Wattenscheid können anteilmäßig Zeiten für die Zusatzweiterbildung Intensivmedizin im Gebiet der Inneren Medizin erworben werden. Die Betreuung der nicht operativen Patienten auf der interdisziplinären Intensivstation mit 8 Betten (Patienten der Medizinischen Klinik und der Psychiatrie) erfolgt durch die Mitarbeitenden der Medizinischen Klinik, einschließlich Beatmungstherapie, differenzierter Kreislauftherapie, Drainageverfahren sowie Nierenersatzverfahren in der Akutphase (CVVHD). Im Bereich der Intensiv- und Notfallmedizin bietet das Martin-Luther-Krankenhaus Wattenscheid eine an 365 Tagen im Jahr 24/7 besetzte Zentrale Notaufnahme sowie Intensiv- und IMC-Station an. Das erweiterte hämodynamische Monitoring, die nichtinvasive und invasive Beatmungstherapie sowie alle gängigen Organersatzverfahren werden hier in großer Anzahl angeboten und durchgeführt.

Auch an den anderen Standorten des Katholischen Klinikums Bochum wird die Zusatzweiterbildung Intensivmedizin angeboten. Bei Interesse am Erwerb der Zusatzweiterbildung kann ein persönliches Gespräch unter der Telefonnummer 02327/65-1603 vereinbart werden, um am Standort die Ausbildung zu planen.

Notfallmedizin

Mit dem angegliederten Notarztstandort nimmt das Martin-Luther-Krankenhaus Wattenscheid an der Notfallversorgung der Stadt Bochum teil. Gemeinsam mit den klinischen Bereichen der interdisziplinären Patientenaufnahme sowie der interdisziplinären Intensivstation ist es Interessierten möglich, die Zusatzweiterbildung Notfallmedizin am Standort Martin-Luther-Krankenhaus Wattenscheid abzuleisten. Interessierte können unter der Telefonnummer 022327/65-1603 einen persönlichen Gesprächstermin am Standort zur Planung der Weiterbildung vereinbaren.

Publikationen

Hier finden Sie Publikationen.

So erreichen Sie uns

Martin-Luther-Krankenhaus

Voedestraße 79
44866 Bochum

Telefon 02327 / 65-0

Sekretariat Dr. Breuer

Dagmar Schwarz-Siepmann

Telefon 02327/65-1603
Telefax 02327/65-1605

Kontakt für Bewerberinnen und Bewerber

Telefon 02327/65-1603
Fax 02327/65-1605
thomas.breuer@klinikum-bochum.de

Stationäre Aufnahmeplanung

Dienstag bis Freitag 9.00-15.00 Uhr
Montag 9.00 – 12.00 Uhr
Telefon 02327/65-1603
dagmar.schwarz-siepmann@mlk-bochum.de

Privatsprechstunde Dr. Breuer

Telefon 02327/65-1603
dagmar.schwarz-siepmann@mlk-bochum.de

Kontakt für Zuweiser

Telefon 02327/65-1603 oder 02327/65-7200 oder 02327/65-7201
Fax 02327/65-1605
dagmar.schwarz-siepmann@mlk-bochum.de

Befundanforderung

Fax 02327/65-1605