Medizinische Themen und Forschung

Kardiologische Studienambulanz

Der medizinische Fortschritt führt zur Verbesserung der diagnostischen und therapeutischen Möglichkeiten. Aufgrund der Weiter- und Neuentwicklung von Medikamenten und Methoden können heutzutage Erkrankungen erkannt und behandelt werden, bei denen vor Jahren noch kein Ansatzpunkt erkennbar war.

Im St. Josef-Hospital wurden im letzten Jahrzehnt verschiedenste grundlegende Studien durchgeführt, so z. B. zum akuten Koronarsyndrom und Herzinfarkt, zur Therapie der Koronaren Herzkrankheit, zur Blutgerinnung, zum Fettstoffwechsel, zur medikamentösen und apparativen Therapie von Herzrhythmusstörungen, zum Bluthochdruck und zur Herzinsuffizienz.

Im Rahmen moderner Behandlungskonzepte können wir in der Kardiologischen Studienambulanz der Universitätsklinik St. Josef Hospital Bochum Patienten die Teilnahme an klinischen Studien anbieten. Als Universitätklinikum der Ruhr-Universität sehen wir hierin eine unserer Aufgaben.

Die durchgeführten Studien unterliegen selbstverständlich strengsten Kriterien und werden seitens der Ethikkommission der Ruhr-Universität begutachtet und betreut. Die Leitung obliegt PD Dr. Christoph Hanefeld und Prof. Dr. Mügge.

Sie erreichen unser Studienteam unter folgender Telefonnummer: 0234/509-5135.

Für weitergehende Fragen stehen wir Ihnen selbstverständlich gerne zur Verfügung.

Susanne Barbera

medizinische Studienassistentin

Sonja Feldmann-Plum

medizinische Studienassistentin