Forschungsdepartment Kinderernährung (FKE)

Gesunde Ernährung von Anfang an

Oberstes Ziel des neuen Forschungsdepartment Kinderernährung (FKE) ist die Förderung der Gesundheit von Kindern und die Prävention ernährungmitsbedingter Krankheiten wie Adipositas und Diabetes im späteren Leben durch eine gesunde Ernährung von Anfang an. Das FKE gehört seit Anfang 2017 zur Universitätskinderklinik Bochum und kann hier seinen Forschungsradius in die Ernährung von kranken Kindern ausbauen.

Das neue FKE

  • führt die anwendungsorientierten Forschungsschwerpunkte des ehemaligen Forschungsinstituts für Kinderernährung Dortmund (FKE) zu Ernährung und Prävention bei gesunden Kindern fort
  • und verbindet sie jetzt mit der pädiatrischen Ernährungsmedizin und der Versorgung von kranken Kindern in Klinik und Praxis.


Dazu greift das FKE aktuelle Fragestellungen auf und bietet wissenschaftlich gestützte, in der Praxis anwendbare Lösungsvorschläge für gesunde und kranke Kinder.

Wissenschaftliche Leitung

Prof. Dr. troph. Mathilde Kersting

Leiterin des Forschungsdepartments Kinderernährung

Kinder- und Jugendmedizin

0234/509-2615

So erreichen Sie uns

Kinderklinik – St. Josef-Hospital

Klinik für Kinder- und Jugendmedizin

Alexandrinenstraße 5
44791 Bochum

Telefon 0234 / 509-2631

Forschungsdepartment Kinderernährung

Zentrale Rufnummer FKE

Telefon 0234/509-2615
Telefax 0234/509-2697

Sie finden uns in der 3. Etage, Raum P 2.3.010

Beratungstelefon Kinderernährung

Sprechstunde

Montags von 9.00 bis 13.00 Uhr
Telefon 0234/509-2649

Schwerpunkte

  • Präventive Ernährungskonzepte
  • Anwendungsorientierte Projektforschung

Präventive Ernährungskonzepte

Die präventiven Ernährungskonzepte des FKE sind wissenschaftlich begründet und praktisch formuliert. Sie übersetzen die aktuellen Referenzwerte für die Nährstoffzufuhr in lebensmittel- und mahlzeitenbezogene Empfehlungen für gesunde und kranke Kinder.

  • der "Ernährungsplan" für das 1. Lebensjahr
  • die "Optimierte Mischkost" für Kinder und Jugendliche

Anwendungsorientierte Projektforschung

Die Anwendungsforschung untersucht die Machbarkeit und Wirksamkeit von Ernährungsempfehlungen und Gesundheitsfördermaßnahmen in Evaluations- und Interventionsstudien bei gesunden und kranken Kindern. Die Ergebnisse werden mit flankierender experimenteller Kommunikationsforschung an Multiplikatoren und Familien transferiert.

Forschungsbereiche

  • Kinderernährung und Kognition
  • Evaluation von Gesundheitsförderung
  • Kommunikation und Transfer

Publikationen

Lesen Sie hier den Artikel "Von Nährstoffen zu Lebensmitteln und Mahlzeiten: das Konzept der Optimierten Mischkost für Kinder und Jugendliche in Deutschland".

Sehen Sie hier eine Publikationsliste des Forschungsdepartments für Kinderernährung.

Lesen Sie hier den Abschlussbericht der Studie Stillen und Säuglingsernährung in Deutschland (1997/1998) SuSe.