Vita

Prof. Dr. Thomas Lücke

Direktor

Kinder- und Jugendmedizin

0234/509-2611

seit 07/2014 Direktor (bis 2017 komm.) der Universitätskinderklinik Bochum
seit 2010 Leiter der Abteilung für Neuropädiatrie mit Sozialpädiatrie der Kinderklinik der Ruhr-Universität Bochum
2009 Ruf auf die Professur für Neuropädiatrie der Ruhr-Universität Bochum
2008 Habilitation
2001 - 2009 Facharzt und Oberarzt an der Kinderklinik der Medizinischen Hochschule Hannover
1997 - 2000 Assistenzarzt der Kinderklinik der Universität Hamburg
1995 - 1996 Post-Doc im Zentrum für Pharmakologie und Toxikologie (Prof. Dr. H .H. Wellhöner) der Medizinischen Hochschule Hannover
1991 - 1996 Promotion zum Dr. med. (summa cum laude) am Institut für Neurophysiologie (Prof. Dr. R.F Schmidt und Prof. Dr. H.G Schaible) der Universität Würzburg
1994 Auslandsaufenthalt Dept. of Neurology, Cornell University, New York
1988 - 1994 Studium der Humanmedizin an den Universitäten Göttingen, Hannover und Würzburg

 

  • Forschungsschwerpunkte: Entwicklungsstörungen, Stoffwechsel bei neuropädiatrischen Erkrankungen, metabolische Epilepsien.
  • Über 85 Originalarbeiten (peer reviewed)
  • Rubrikherausgeber (Originalia) „Monatsschrift Kinderheilkunde“
  • Herausgeber „Neuropädiatrie in Klinik und Praxis“.
  • Mitglied des engeren Vorstandes der Gesellschaft für Neuropädiatrie.