Patienteninformationen

Um von der medizinischen Vielfalt und Expertise des Katholisches Klinikums Bochum bestmöglich zu profitieren und um Ihren Aufenthalt in Bochum für Sie und Ihre Angehörigen so angenehm und reibungslos wie möglich zu gestalten, haben wir auf den folgenden Seiten wichtige Informationen zu Ihrer Reise, zu Unterkunft, benötigten Dokumenten und Voruntersuchungen zusammengestellt. Sollten Sie darüber hinaus weitere Fragen haben, scheuen Sie sich nicht, direkt mit uns in Kontakt zu treten. Wir unterstützen Sie gern!

Uwe Arens

Head of International Office

0234/509-3820

Markus Henke

International Office (English)

0234/509-3829

Olga Senger

International Office (Russian)

0234/509-3837

Medical Report

Um die Behandlungsmöglichkeiten im Katholischen Klinikum Bochum einschätzen zu können, benötigen wir möglichst detaillierte medizinische Informationen (Medical Report). Diese können Sie uns per Telefax, E-Mail oder mit der Post zusenden. Anhand dieser Unterlagen teilen wir Ihnen mit, welche Behandlungsmöglichkeiten bestehen. Bitte beachten Sie, dass hierfür die Aktualität der eingereichten Unterlagen wichtig ist.

Kosten der stationären Behandlung

Für den Fall einer stationären Behandlung wird Ihnen das Katholische Klinikum Bochum auf der Grundlage Ihrer Unterlagen einen Kostenvoranschlag mit der erwarteten Behandlungsdauer erstellen. Sofern Sie sich für eine Behandlung in unserem Hause entscheiden, bitten wir um Vorauszahlung der Kosten auf unser Konto. Sobald die Zahlung eingegangen ist, kann Ihre Aufnahme organisiert werden.

Einreisevisum

Wir unterstützen Sie gerne bei der Erledigung der Einreiseformalitäten, z. B. durch ein entsprechendes Einladungsschreiben.

Unterkunft

Übernachtungsmöglichkeiten in der Nähe unserer Krankenhäuser finden Sie hier.

Übersetzungsdienste

Für den Fall, dass Sie nicht auf Deutsch oder Englisch kommunizieren können, bieten wir Ihnen bei einem stationären Aufenthalt die Vermittlung von Übersetzungsdiensten an.