Die moderne IT ist eine Grundvoraussetzung für einen funktionierenden Krankenhausbetrieb. Egal ob es sich dabei um OP-Roboter, die Speisenversorgung der Patienten oder um klassische Bürotätigkeiten handelt, jeder Bereich unseres Krankenhauses benötigt computergestützte Anwendungen oder Anbindung an das Netzwerk. Insbesondere in unserer Medizintechnik oder unserem neuen vollvernetzten OP handelt es sich meist um hochkomplexe IT-Systeme, die sicher vor Ausfällen, Störungen und unberechtigten Zugriffen gestaltet sein müssen. Alle diese Aspekte machen das Arbeiten in der IT-Abteilung im KKB aus.

Während der Ausbildung bei uns werden Sie auf diese Aspekte vorbereitet. Sie übernehmen für alle unsere Betriebsstätten die Installation und Konfiguration von PC-Systemen und betreuen unsere Mitarbeiter beim Einsatz unterschiedlichster Soft- und Hardware. Sie analysieren technische Probleme und erlernen den Umgang mit unterschiedlichen Betriebssystemen, Datenbanken und Webservices. Bei Interesse besteht auch die Möglichkeit, an neuen IT-Infrastrukturprojekten aktiv mitzuarbeiten. 

Parallel zu der betrieblichen Ausbildung besuchen Sie 1-2 mal wöchentlich die Berufsschule und erlernen dort die theoretischen Grundlagen, welche Sie im Rahmen Ihrer Arbeitseinsätze im KKB praktisch anwenden können. Dabei lernen Sie alle KKB-Betriebsstätten und die unterschiedlichen Fachbereiche unserer IT-Abteilung kennen (klinische IT-Anwendungen, IT-Hardware-Support sowie IT-Infrastruktur). Sie werden intensiv eingearbeitet und haben jederzeit einen betrieblichen Ansprechpartner zur Verfügung.

Kurzinformation

Ausbildungsdauer 3 Jahre, eine Verkürzung ist möglich
Ausbildungsbeginn 1. August
Mindestvoraussetzungen Mittlere Reife / Fachoberschulreife
Wöchentliche Arbeitszeit 39 Stunden / Woche

 

Für die Ausbildung zur Fachinformatikerin bzw. zum Fachinformatiker für Systemintegration ist im KKB Herr Börge Brauer verantwortlich. Er steht Ihnen für weitere Informationen gern telefonisch (0234 509-2795) oder per E-Mail (boerge.brauer@klinikum-bochum.de) zur Verfügung.

Sie können sich bei uns jeweils nach den Sommerferien für die Ausbildung des folgenden Jahres bewerben (auch Studienabbrecher sind uns sehr willkommen).

Bitte richten Sie Ihre Bewerbung an

Katholisches Klinikum Bochum gGmbH
Abteilung MIT – Fachbereich IT
Herrn Marc Pierre Gubler (IT-Leiter)
Gudrunstraße 56
44791 Bochum
E-Mail: bewerbungen.it@klinikum-bochum.de

Ansprechpartner

Börge Brauer

Systemadministrator

Verwaltung

0234/509-2795