Assistenzärztin / Assistenzarzt zur Weiterbildung

für Innere Medizin, Allgemeinmedizin oder Geriatrie

••• zum nächstmöglichen Zeitpunkt ••• in Vollzeit oder Teilzeit •••
Einsatzort: Marien-Hospital Wattenscheid Fachbereich: Altersmedizin und geriatrische Rehabilitation Tätigkeitsfeld: Medizinischer Bereich Arbeitszeit: Teilzeit / Vollzeit

IHRE AUFGABEN & PERSPEKTIVEN

  • In der Klinik werden die üblichen diagnostischen und therapeutischen Verfahren durchgeführt:
    Endoskopie (ÖGD mit PEG/PEJ, Coloskopie einschl. Polypektomie, Bronchoskopie, FEES)
  • Nicht invasive Kardiologie (Echo, Stressecho, TEE, Duplexsonografie, EKG, LZ-EKG, LZ-RR), Lungenfunktion, internistisches Röntgen,
  • vielseitige und verantwortungsvolle Tätigkeit in einem multiprofessionellen, engagierten Team,
  • strukturierte Einarbeitung, umfangreiche persönliche Weiterbildung und fachliche Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten,
  • volle Weiterbildungsbefugnis für Innere Medizin und Allgemeinmedizin sowie Geriatrie,
  • Unterstützung einer ausgewogenen Work-Life-Balance (bspw. durch Teilzeitkonzepte) sowie beim Wiedereinstieg nach längerer Elternzeit,
  • darüber hinaus bieten wir unseren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern angemessene tarifliche Vergütung nach dem Tarifvertrag Marburger Bund, Kita, aktive Gesundheitsförderung, betriebliche Altersvorsorge, Jobticket.

IHR NÄCHSTER SCHRITT

Bitte bewerben Sie sich bei:

Katholisches Klinikum Bochum
Marien-Hospital Wattenscheid
- Prof. Dr. Ludger Pientka -
Parkstraße 15
44866 Bochum

oder l.pientka@klinikum-bochum.de (bitte ausschließlich pdf-Dokumente verwenden).

Telefonische Fragen beantwortet Ihnen gerne Prof. Pientka unter: 02327/80771-161.

Exzellent in Klinik, Lehre und Forschung

Das Katholische Klinikum Bochum ist ein Krankenhausverbund der Maximalversorgung und Träger von zehn Einrichtungen. An den sechs Standorten St. Josef-Hospital, St. Elisabeth-Hospital, St. Maria-Hilf-Krankenhaus, Marien-Hospital Wattenscheid, Martin-Luther-Krankenhaus und der Klinik Blankenstein mit insgesamt 1570 Betten versorgen wir jährlich 227.700 stationäre und ambulante Patienten aus der gesamten Region. In unserem Klinikverbund vereinen mehr als 5.200 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter Spitzenmedizin und Forschung.