Aushilfe

••• zum 01.09.2018 ••• 450-Euro-Basis •••
Einsatzort: St. Maria-Hilf-Krankenhaus Tätigkeitsfeld: Sonstige Arbeitszeit: Teilzeit

Wir suchen Sie für unser Venenzentrum am Standort St. Maria-Hilf-Krankenhaus als

Aushilfe 

zum 01.09.2018 auf 450-Euro-Basis, zunächst befristet bis 31.12.2018

IHRE AUFGABEN

  • Unterstützung der Mitarbeiter/-innen im Venenzentrum
    hierzu gehört insbesondere:
    -Patienten in den OP fahren
    -Patienten mobilisieren
    -Essen anreichen

IHRE PERSPEKTIVEN

  • Abwechslungsreiche Tätigkeit in einem angenehmen Arbeitsklima
  • Vergütung nach AVR

IHR PROFIL

  • Sicheres und höfliches Auftreten im Umgang mit Patienten
  • Selbstständigkeit, Zuverlässigkeit, Belastbarkeit
  • Teamfähigkeit und eine kollegiale Arbeitsweise
  • medizinische Vorkenntnisse
  • Bereitschaft im Früh- und Spätdienst von Montag bis Donnerstag zu arbeiten

IHR NÄCHSTER SCHRITT

Bitte bewerben Sie sich bei:

Katholisches Klinikum Bochum gGmbH
Venenzentrum
Frau Petra Steube
Hiltroper Landwehr 11-13
44805 Bochum

oder p.steube@klinikum-bochum.de (bitte ausschließlich PDF-Dokumente verwenden!)

Telefonische Fragen beantwortet Ihnen gerne Frau Steube: 0234 8792-300

Bewerbungen geeigneter schwerbehinderter Menschen und diesen Gleichgestellten im Sinne von § 2 SGB IX sind willkommen.

Exzellent in Klinik, Lehre und Forschung

Das Katholische Klinikum Bochum ist ein Krankenhausverbund der Maximalversorgung und Träger von acht Einrichtungen an den fünf Standorten St. Josef-Hospital, St. Elisabeth-Hospital, St. Maria-Hilf-Krankenhaus, Marien-Hospital Wattenscheid und der Klinik Blankenstein. Unsere Kliniken versorgen im Jahr ca. 51.000 stationäre Patient/-innen und ca. 166.000 ambulante Patient/-innen aus der gesamten Region. In unserem Klinikverbund vereinen mehr als 4.300 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter Spitzenmedizin und Forschung.