Betriebsarzt (m/w/d)

im Rahmen einer Nachfolgeregelung für unseren Krankenhausverbund

••• zum nächstmöglichen Zeitpunkt ••• in Voll- oder Teilzeit (mind. 50%) •••
Tätigkeitsfeld: Sonstige Arbeitszeit: Teilzeit / Vollzeit

Der klinikeigene Betriebsärztliche Dienst des Katholischen Klinkums Bochum betreut im Rahmen seiner Aufgaben die Mitarbeiter der Betriebsstätten St. Josef-Hospital, St. Elisabeth-Hospital, St. Maria-Hilf-Krankenhaus, Marien-Hospital Wattenscheid und der Klinik Blankenstein. Es können weitere Betriebsstätten hinzukommen. In enger Zusammenarbeit mit dem klinikinternen Team des Betrieblichen Gesundheitsmanagements (BGM) werden Präventions- und Gesundheits­förderungs­angebote umgesetzt.

IHRE AUFGABEN

  • Durchführung von Einstellungsuntersuchungen, der arbeitsmedizinischen Vorsorge und arbeitsmedizinischen Untersuchungen nach gesetzlichen Vorschriften und internen Regelungen
  • Mitwirkung und Weiterentwicklung im Betrieblichen Eingliederungsmanagement (BEM)
  • Beratung in allen Fragen des Gesundheitsschutzes und der Prävention
  • Mitarbeit bei der Weiterentwicklung der betrieblichen Gesundheitsförderung
  • Intensive Zusammenarbeit mit der Arbeitssicherheit, dem BGM, der Personalabteilung und Mitarbeitervertretungen bzw. Betriebsräten

IHRE PERSPEKTIVEN

  • Anspruchsvolle und abwechslungsreiche Tätigkeit mit Eigenverantwortung und Gestaltungsspielraum
  • Strukturierte Einarbeitung
  • Förderung von werteorientiertem Arbeiten, kollegialer Zusammenarbeit und aktive Unterstützung Ihrer fachlichen und persön­lichen Weiterbildung
  • Unbefristete Beschäftigung in einem wirtschaftlich gesunden Unternehmen mit wachsenden Strukturen
  • Vergütung nach dem TV-Ärzte Universitätskliniken
  • Überwiegend arbeitgeberfinanzierte betriebliche Altersvorsorge bei der KZVK Köln sowie Möglichkeit der Entgeltumwandlung
  • Darüber hinaus bieten wir unseren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern aktive Gesundheitsförderung, Kita, Jobticket, Parkmöglich­kei­ten

IHR PROFIL

  • Abgeschlossene Facharztweiterbildung im Bereich Arbeitsmedizin oder die Zusatzbezeichnung Betriebsmedizin
  • Fachkunde im Strahlenschutz (wünschenswert)
  • Freude und Interesse an präventivmedizinischer Arbeit
  • Hohes Maß an Empathie und Kommunikationsstärke, sicheres und höfliches Auftreten im Umgang mit Mitarbeitern
  • Hohe soziale Kompetenz und Kooperationsbereitschaft

IHR NÄCHSTER SCHRITT

Bitte bewerben Sie sich bei:

Katholisches Klinikum Bochum gGmbH
Personalleitung
Herrn Daniel Gohres
Gudrunstr. 56, 44791 Bochum

oder daniel.gohres@klinikum-bochum.de (bitte ausschließlich PDF-Dokumente verwenden!)

Telefonische Fragen beantwortet Ihnen gerne Herr Gohres: 0234/509-2103.

Bewerbungen geeigneter schwerbehinderter Menschen und diesen Gleichgestellten im Sinne von § 2 SGB IX sind willkommen!

Exzellent in Klinik, Lehre und Forschung

Das Katholische Klinikum Bochum ist ein Krankenhausverbund der Maximalversorgung und Träger von zehn Einrichtungen. An den sechs Standorten St. Josef-Hospital, St. Elisabeth-Hospital, St. Maria-Hilf-Krankenhaus, Marien-Hospital Wattenscheid, Martin-Luther-Krankenhaus und der Klinik Blankenstein mit insgesamt 1570 Betten versorgen wir jährlich 227.700 stationäre und ambulante Patienten aus der gesamten Region. In unserem Klinikverbund vereinen mehr als 5.200 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter Spitzenmedizin und Forschung.