Ergotherapeut (m/w/d) Sozialpädiatrisches Zentrum

••• zum nächstmöglichen Zeitpunkt ••• in Teilzeit (30 Stunden/Woche) •••
Einsatzort: Kinderklinik – St. Josef-Hospital Fachbereich: Kinder- und Jugendmedizin Tätigkeitsfeld: Therapeutischer Bereich Arbeitszeit: Teilzeit

Wir suchen Sie für unser Sozialpädiatrisches Zentrum der Universitäts-Kinderklinik für Kinder- und Jugendmedizin als Ergotherapeut (m/w/d) zum nächst möglichen Zeitpunkt, mit einem Stundenumfang von 30 h/Woche als Schwangerschafts- und Elternzeitvertretung mit Option auf Entfristung.

Die Universitäts-Kinderklinik für Kinder- und Jugendmedizin versorgt mit ihren Abteilungen jährlich etwa 4500 stationäre und 40.000 ambulante Patienten und ihre Familien. Unter der Leitung von Prof. Dr. med. Thomas Lücke behandeln wir im Sozialpädiatrischen Zentrum (SPZ) in einem interdisziplinären, multiprofessionellen Team, bestehend aus Kinderärzten sowie Kolleginnen und Kollegen der Psychologie, Heilpädagogik, Physio- und Ergotherapie Kinder und Jugendliche mit komplexen und chronischen Erkrankungen.

IHRE AUFGABEN

  • Diagnostik anhand von standardisierten Testverfahren und Förderplanung im Einzelsetting
  • Elternarbeit, beispielsweise in Form von Elternberatung und Elterninformation
  • Interdisziplinäre Zusammenarbeit innerhalb des SPZ und der Klinik
  • Kooperation mit weiteren Institutionen außerhalb der Klinik

IHRE PERSPEKTIVEN

  • Interessantes, vielseitiges und abwechslungsreiches Aufgabengebiet
  • Teilzeitbeschäftigung in einem sehr kollegialen Arbeitsteam
  • Interdisziplinäre Zusammenarbeit mit allen beteiligten Berufsgruppen
  • Unterstützung Ihrer fachlichen und persönlichen Weiterbildung bspw. im Bildungsinstitut des Katholischen Klinikum Bochum (BIGEST), einschließlich der Gewährung von Fortbildungstagen
  • Vergütung nach betriebseigener Regelungsabrede sowie Möglichkeit zur arbeitgeberbezuschussten betrieblichen Altersvorsorge

IHR PROFIL

  • Abgeschlossene Ausbildung als Ergotherapeut (m/w/d)
  • Berufserfahrung im Bereich Kinderneurologie/Allgemeine Pädiatrie
  • Empathie und hohe Sozialkompetenz
  • Sicheres und freundliches Auftreten im Umgang mit Patienten und Angehörigen (interkulturell)
  • Flexibilität, strukturierte und selbstständige Arbeitsweise
  • Organisation und Zuverlässigkeit

IHR NÄCHSTER SCHRITT

Bitte bewerben Sie sich bei:

Katholisches Klinikum Bochum
Universitätsklinik für Kinder- und Jugendmedizin
Herrn Prof. Dr. med. Thomas Lücke
Alexandrinenstraße 5, 44791 Bochum

oder thomas.luecke@klinikum-bochum.de (bitte ausschließlich PDF-Dokumente verwenden!)

Telefonische Fragen beantwortet Ihnen gerne Herr Prof. Lücke unter: 0234/509-2611.

Exzellent in Klinik, Lehre und Forschung

Das Katholische Klinikum Bochum ist ein Krankenhausverbund der Maximalversorgung und Träger von zehn Einrichtungen. An den sechs Standorten St. Josef-Hospital, St. Elisabeth-Hospital, St. Maria-Hilf-Krankenhaus, Marien-Hospital Wattenscheid, Martin-Luther-Krankenhaus und der Klinik Blankenstein mit insgesamt 1570 Betten versorgen wir jährlich 227.000 stationäre und ambulante Patienten aus der gesamten Region. In unserem Klinikverbund vereinen mehr als 5.500 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter Spitzenmedizin und Forschung.