Facharzt (m/w/d) für HNO-Heilkunde oder Assistenzarzt (m/w/d) zur Weiterbildung zum Facharzt (m/w/d) für Sprach-, Stimm- und kindliche Hörstörungen

••• zum nächstmöglichen Zeitpunkt ••• in Teilzeit (70%) •••
Einsatzort: St. Elisabeth-Hospital Fachbereich: Hals-, Nasen- und Ohrenheilkunde Tätigkeitsfeld: Medizinischer Bereich Arbeitszeit: Teilzeit

Wir suchen Sie für unsere Abteilung für Phoniatrie und Pädaudiologie der Klinik für Hals-, Nasen- und Ohrenheilkunde, Kopf- und Halschirurgie als

Facharzt (m/w/d) für HNO-Heilkunde oder Assistenzarzt (m/w/d)
zur Weiterbildung zum Facharzt (m/w/d) für Sprach-, Stimm- und kindliche Hörstörungen

zum nächstmöglichen Zeitpunkt in Teilzeit (70%).

Die Abteilung für Phoniatrie und Pädaudiologie (Leitung: Frau Prof. Dr. med. Katrin Neumann) am St. Elisabeth-Hospital in Bochum, gegründet 1988, ist seit 2012 eine Einrichtung der Ruhr-Universität Bochum. In der Abteilung werden Sprach-, Sprech-, Stimm-, Schluck-, Redefluss- und kindliche Hörstörungen abgeklärt, diagnostiziert und einer modernen, evidenz-basierten Therapie zugeführt. Dazu arbeitet ein Team von Ärztinnen, Logopädinnen, Audiometrie-Assistentinnen, Klinischen Psychologinnen, Heil- und Sozialpädagoginnen und Wissenschaftlern interdisziplinär eng zusammen.

IHRE AUFGABEN

  • Klinische Tätigkeit im gesamten Spektrum des Fachgebiets
  • Mitarbeit in Forschung und Lehre

IHRE PERSPEKTIVEN

  • Kollegiales Arbeits­umfeld und angenehmes Betriebsklima
  • Abwechslungsreiches, anspruchsvolles Aufgabengebiet in einem interdisziplinären Team
  • Ggf. besteht zukünftig die Möglichkeit, die Stelle in Vollzeit zu besetzen
  • Volle Weiterbildungsbefugnis Sprach-, Stimm- und kindliche Hörstörungen sowie 18 Monate Basisweiterbildung Hals-, Nasen- und Ohrenheilkunde
  • Möglichkeit der Habilitation
  • Darüber hinaus bieten wir unseren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern angemessene tarifliche Vergütung nach dem Tarifvertrag des Marburger Bundes für Ärzte an Universitätskliniken, aktive Gesundheitsförderung, betriebliche Altersvorsorge, Vergünstigungen im ÖPNV, Parkmöglich­kei­ten

IHR PROFIL

  • Sympathische, offene und kommunikative Persönlichkeit mit ausgesprochener Teamfähigkeit
  • Motivation zu selbständiger und eigenverantwortlicher Arbeit sowie Interesse an wissenschaftlichem Arbeiten
  • Bereitschaft zur interdisziplinären Zusammenarbeit

IHR NÄCHSTER SCHRITT

Bitte bewerben Sie sich bei:

Katholisches Klinikum Bochum Holding gGmbH
Abteilung für Phoniatrie und Pädaudiologie
Bleichstr. 15
44787 Bochum

oder per E-Mail katrin.neumann@ruhr-uni-bochum.de (bitte ausschließlich PDF-Dokumente verwenden!)

Telefonische Fragen beantwortet Ihnen gerne Frau Prof. Neumann: 0234/509-8471.

Bewerbungen geeigneter schwerbehinderter Menschen und diesen Gleichgestellten im Sinne von § 2 SGB IX sind willkommen.

Exzellent in Klinik, Lehre und Forschung

Das Katholische Klinikum Bochum ist ein Krankenhausverbund der Maximalversorgung und Träger von acht Einrichtungen an den fünf Standorten St. Josef-Hospital, St. Elisabeth-Hospital, St. Maria-Hilf-Krankenhaus, Marien-Hospital Wattenscheid und der Klinik Blankenstein. Unsere Kliniken versorgen im Jahr ca. 51.000 stationäre Patient/-innen und ca. 166.000 ambulante Patient/-innen aus der gesamten Region. In unserem Klinikverbund vereinen mehr als 4.300 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter Spitzenmedizin und Forschung.