Gesundheits- und Krankenpflege/ Medizinische Fachangestellte (m/w/d)

für den Bereich Endoskopie und Untersuchungszimmer St. Elisabeth Hospital

Einsatzort: St. Elisabeth-Hospital Fachbereich: Innere Medizin Tätigkeitsfeld: Pflegerischer Bereich Arbeitszeit: Teilzeit

 

Voraussetzungen sind:

  • die Ausbildung als ex. Gesundheits- und Krankenpfleger/-in oder zur Medizinischen Fachangestellten
  • fundierte Fachkenntnisse und Erfahrung in der gastroenterologischen Endoskopie
  • wenn möglich abgeschlossene Fachweiterbildung zur Endoskopiefachkraft
  • Verantwortungsbewusstsein
  • soziale Kompetenz,
  • Kommunikations- und Motivationsfähigkeit
  • betriebswirtschaftliches Denken und Handeln
  • die Bereitschaft zur konstruktiven und kooperativen Zusammenarbeit mit den Stationen und anderen Bereichen
  • Bereitschaft zur Übernahme von Rufbereitschaften

Das Aufgabengebiet umfasst:

  • Vorbereitung, Assistenz und Nachsorge bei endoskopischen Untersuchungen des Verdauungstraktes.
  • Individuelle Patientenbetreuung und Überwachung vor, während und nach den Untersuchungen und Eingriffen
  • Assistenz auch bei sehr komplexen Untersuchungen und Eingriffen
  • Assistenz bei Ultraschalluntersuchung, Anlage von EKGs, Kardiologischen Untersuchungen (z.B. Belastungs EKG, Langzeit RR und Langzeit EKG)
  • die fortlaufende Pflegedokumentation sowie dazugehörige administrative und organisatorische Aufgaben
  • Überwachung und Einhaltung des gerätemedizinischen Standards

Wir bieten:

  • einen interessanten und vielseitigensicheren Arbeitsplatz in einem modernen und vernetzten Klinikverbund
  • einen optimalen Start durch eine gezielte und strukturierte Einarbeitung und enge Zusammenarbeit mit den Mitgliedern anderer Berufsgruppen
  • Entwicklungsmöglichkeiten in einem motivierten und aufgeschlossenen Team
  • Vergütung nach AVR mit den üblichen Sozialleistungen


Für weitere Informationen stehen Ihnen die Pflegedirektion unter der Rufnummer
(0234) 509-2132 und Frau Leyk (Bereichsleitung) 0234-509 8757 gerne zur Verfügung.

Falls Sie Interesse haben, richten Sie bitte Ihre schriftliche Bewerbung mit den üblichen Unterlagen an das Katholische Klinikum Bochum gGmbH, Pflegedirektion, Gudrunstr. 56, 44791 Bochum