Gesundheits- und Krankenpfleger (m/w/d)

Stationsleitung für die chirurgische Station

Einsatzort: St. Elisabeth-Hospital Fachbereich: Allgemein- und Viszeralchirurgie Tätigkeitsfeld: Pflegerischer Bereich Arbeitszeit: Vollzeit

Ihre Perspektiven:

  • Einen sicheren Arbeitsplatz
  • Ein umfassendes, individuell abgestimmtes Fort- und Weiterbildungsprogramm
  • Ein ausführliches Einarbeitungskonzept
  • Ein gutes und freundliches Betriebsklima
  • Vergütung nach AVR mit den üblichen Sozialleistungen
  • Direkte und schnelle Kommunikationswege
  • Tätigkeit in einem Team, das sich durch gegenseitige Wertschätzung, Flexibilität und gute interdisziplinäre Zusammenarbeit auszeichnet

Ihre Aufgaben als Stationsleitung:

  • Führung, Aufbau und Organisation der Station unter Berücksichtigung der Gesamtzielsetzung des Unternehmens sowie der strategischen und operativen Vorgaben der Pflegedirektion
  • Personaleinsatzplanung
  • Sicherstellung von Leistungsfähigkeit, Wirtschaftlichkeit und Qualität im Pflegedienst und Pflegeservice
  • Prozessverantwortung und – steuerung
  • Sicherstellung der Einhaltung sämtlicher Arbeitsrichtlinien
  • Kooperative Zusammenarbeit mit anderen Berufsgruppen
  • Berichtswesen an die Pflegedirektion

Ihr Profil:

  • Sie sind examinierte Gesundheits- und Krankenpflegerin
  • Sie besitzen ein großes Verantwortungsbewusstsein und eine hohe soziale Kompetenz
  • Sie besitzen die Fähigkeit, eine professionelle Patientenorientierte Pflege umzusetzen
  • Sie sind motiviert, unsere Pflegequalität weiterzuentwickeln und tragen unser Leitbild und die Zielsetzung unseres Klinikums mit
  • Serviceorientierung
  • Selbständiges Arbeiten in einem interdisziplinären Behandlungsteam
  • Sie haben die Bereitschaft sich persönlich und beruflich weiterzuentwickeln
  • Sie haben die Weiterbildung „Qualifikation für die mittlere Führungsebene“ bzw. die Bereitschaft eine solche zu absolvieren

Ihre Fragen beantwortet Ihnen gern Frau Kesting (Pflegedirektion) 509 2132 oder Frau Leyk (Bereichsleitung) 509 8757