Kraftfahrer (m/w/d)

für unsere Abteilung Transport und Logistik

••• zum nächstmöglichen Zeitpunkt ••• in Vollzeit •••
Tätigkeitsfeld: Sonstige Arbeitszeit: Vollzeit

IHRE AUFGABEN

  • Transport von Geschirr und Speisen
  • Transport von medizinischen Geräten
  • Be- und Entladen der Fahrzeuge
  • Überwachung und Sicherstellung der Betriebsbereitschaft der Fahrzeuge

IHRE PERSPEKTIVEN

  • Verantwortungsvolle Tätigkeit
  • Vertrauensvolles und selbstständiges Arbeiten
  • Kollegiales und angenehmes Betriebsklima
  • Die Stelle ist zunächst befristet, eine unbefristete Weiterbeschäftigung wird angestrebt
  • Unterstützung Ihrer persönlichen und fachlichen Fort- und Weiterbildung, bspw. im klinikeigenen Bildungsinstitut (BIGEST)
  • Darüber hinaus bieten wir unseren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern angemessene Vergütung nach den AVR Caritas, aktive Gesundheitsförderung sowie eine überwiegend arbeitgeberfinanzierte betriebliche Altersvorsorge

IHR PROFIL

  • Fahrerlaubnis bis 7,5 t
  • Fahrerkarte
  • Aktuelle Eintragung der Schlüsselzahl 95 im Führerschein
  • Bereitschaft zur Wochenend- und Feiertagsarbeit nach Dienstplan
  • Erfahrung mit LKW
  • Zuverlässigkeit und körperliche Belastbarkeit

IHR NÄCHSTER SCHRITT

Bitte bewerben Sie sich bei:

Katholisches Klinikum Bochum Holding gGmbH
Abteilung Transport und Logistik
Herrn Thomas Jansen
Gudrunstr. 56, 44791 Bochum

oder per E-Mail an thomas.jansen@klinikum-bochum.de (bitte ausschließlich pdf-Dokumente verwenden).

Telefonische Fragen beantwortet Ihnen gerne Herr Jansen: 0234/509-3760.

Bewerbungen geeigneter schwerbehinderter Menschen und diesen Gleichgestellten im Sinne von § 2 SGB IX sind willkommen.

Exzellent in Klinik, Lehre und Forschung

Das Katholische Klinikum Bochum ist ein Krankenhausverbund der Maximalversorgung und Träger von zehn Einrichtungen. An den sechs Standorten St. Josef-Hospital, St. Elisabeth-Hospital, St. Maria-Hilf-Krankenhaus, Marien-Hospital Wattenscheid, Martin-Luther-Krankenhaus und der Klinik Blankenstein mit insgesamt 1570 Betten versorgen wir jährlich 227.700 stationäre und ambulante Patienten aus der gesamten Region. In unserem Klinikverbund vereinen mehr als 5.200 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter Spitzenmedizin und Forschung.