Leitende Medizinisch-technische Laboratoriumsassistentin (m/w/d)

••• zum nächstmöglichen Zeitpunkt ••• in Vollzeit •••
Einsatzort: St. Josef-Hospital Fachbereich: Laboratoriumsmedizin Arbeitszeit: Vollzeit

Das Katholische Klinikum Bochum (KKB) gehört zu den größten Krankenhausunternehmen im Ruhrgebiet und ist einer der größten Bochumer Arbeitgeber. Das Zentrallabor befindet sich am Standort St. Josef-Hospital und übernimmt die Laboranalytik für alle Betriebsstätten und Einrichtungen. Dabei wird neben der Routinediagnostik Spezialdiagnostik in den Bereichen Immunologie und Molekularbiologie angeboten.

IHRE AUFGABEN

  • Laborleitung und –organisation in den Fachbereichen Klinische Chemie, Hämatologie, Hämostaseologie, Immunhämatologie, Immunologie und Molekularbiologie
  • Personalplanung unter wirtschaftlichen Gesichtspunkten, Dienst- und Urlaubs­planung mit Ausfallmanagement bei Personalausfall sowie Anleitung und Fortbildung der Mitarbeitenden
  • Prozessoptimierung von Arbeitsabläufen
  • Verantwortung für die Einhaltung der gesetzlichen Vorschriften (u. a. RiliBÄK, Hygiene, Unfallverhütung, MPG)
  • Konstruktive Zusammenarbeit mit den klinischen Einsendern, Schnittstellenbereichen der Klinik sowie externen Dienstleistern

IHRE PERSPEKTIVEN

  • anspruchsvolle, abwechslungsreiche Tätigkeit mit einem hohen Maß an Eigenverantwortung
  • Aktive Unterstützung Ihrer fachlichen und persönlichen Weiterbildung, bspw. im klinikeigenen Bildungsinstitut (BIGEST)
  • Eine der Aufgabe entsprechend angemessene Vergütung nach den AVR Caritas inkl. Weihnachts- und Urlaubsgeld
  • Überwiegend arbeitgeberfinanzierte betriebliche Altersvorsorge bei der KZVK Köln sowie Möglichkeit der Entgeltumwandlung bei der KlinikRente inkl. Arbeitgeberzuschuss
  • Aktive Gesundheitsförderung, bspw. durch vergünstigte Mitgliedschaften im OASE Health Club sowie in der hauseigenen RuhrSportReha
  • Möglichkeit des Fahrradleasings im Rahmen einer Entgeltumwandlung (BusinessBike)
  • Umfangreiches Programm mit vielfältigen Preisnachlässen namhafter Anbieter für den privaten Einkauf (Corporate Benefits)
  • Vergünstigte Parkplätze & Jobticket

IHR PROFIL

  • Qualifizierter Abschluss als MTLA (w/m/d) oder erfolgreich abgeschlossenes Studium der Biologie / Chemie
  • Qualifikation zum/zur Leitenden MTLA (w/m/d) erwünscht
  • Mehrjährige Erfahrung im Routinelabor eines Krankenhauses
  • Führungserfahrung wünschenswert
  • Verantwortungsbereitschaft, Engagement und Flexibilität
  • Hohe Sozialkompetenz im Umgang mit Personal
  • Bewerbungen geeigneter schwerbehinderter Menschen und diesen Gleichgestellten im Sinne von § 2 SGB IX sind willkommen

IHR NÄCHSTER SCHRITT

Bitte bewerben Sie sich bei:

Katholisches Klinikum Bochum gGmbH
Geschäftsführung
Gudrunstr. 56, 44791 Bochum 

oder gf@klinikum-bochum.de (bitte ausschließlich PDF-Dokumente verwenden!)

Telefonische Fragen beantworten Ihnen gerne Herr Prof. Hanefeld, Medizinischer Geschäftsführer, unter: 0234/509-3791.

Exzellent in Klinik, Lehre und Forschung

Das Katholische Klinikum Bochum ist ein Krankenhausverbund der Maximalversorgung und Träger von zehn Einrichtungen. An den sechs Standorten St. Josef-Hospital, St. Elisabeth-Hospital, St. Maria-Hilf-Krankenhaus, Marien-Hospital Wattenscheid, Martin-Luther-Krankenhaus und der Klinik Blankenstein mit insgesamt 1.570 Betten versorgen wir jährlich 227.000 stationäre und ambulante Patienten aus der gesamten Region. In unserem Klinikverbund vereinen mehr als 5.500 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter Spitzenmedizin und Forschung.