Leitung (m/w/d) für das WIR - Zentrum für Sexuelle Gesundheit und Medizin

••• zum 01.07.2021 •••
Einsatzort: St. Elisabeth-Hospital Fachbereich: Dermatologie, Venerologie und Allergologie Tätigkeitsfeld: Medizinischer Bereich Arbeitszeit: Teilzeit / Vollzeit

Das Katholische Klinikum Bochum ist ein Krankenhausverbund der Maximalversorgung und Träger von zehn Einrichtungen. An sechs Standorten mit insgesamt 1570 Betten versorgen wir jährlich 227.700 stationäre und ambulante Patienten aus der gesamten Region. In unserem Klinikverbund vereinen mehr als 5.200 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter Spitzenmedizin und Forschung.

WIR steht für Walk In Ruhr mit der Botschaft: Offen für alle!  Das WIR bietet eine komplette Versorgung für Patienten und Ratsuchende aus einer Hand. Es vernetzt alle auf dem Gebiet der sexuellen Gesundheit arbeitenden Partner in Bochum. Aufklärung, Prävention, Diagnostik und Therapie, Beratung und psychosoziale Beratung werden im Zentrum unter einem Dach angeboten. Partner im rechtsformübergreifenden WIR sind die Interdisziplinäre Immunologische Ambulanz – Zentrum für Sexuelle Gesundheit und Medizin der Dermatologischen Klinik der Ruhr-Universität Bochum (RUB), die Aidshilfe Bochum, das Gesundheitsamt Bochum, Madonna als Interessenvertretung für Sexarbeiterinnen, Rosa Strippe als Vertretung für Lesben, Schwule, Bisexuelle, Trans*Personen und Intersexuelle sowie pro familia. Pro Quartal werden ca. 2000 Patienten und Ratsuchende betreut.

Die Besetzung der Position ist sowohl durch eine einzelne Person, als auch im Rahmen einer Doppelspitze, bspw. durch eine Unterteilung in medizinische und geschäftsführende Leitung, vorstellbar.

Als Leitung obliegt Ihnen die strategische, konzeptionelle und betriebswirtschaftliche Weiterentwicklung der Abteilung mit dem Ziel der nachhaltigen Zukunftssicherung und bestmöglichen Patientenversorgung. Sie vertreten die Abteilung nach außen und übernehmen die Führung und Weiterentwicklung des interdisziplinären Teams. Erwartet werden Teamorientierung, ein wertschätzender Führungsstil sowie nachweisbare Leitungsqualitäten, z.B. durch einschlägige Berufserfahrung in einer Geschäftsführung. Sie verfügen über die Facharztanerkennung auf dem Gebiet Haut- und Geschlechtskrankheiten sowie über die Zusatzweiterbildung Proktologie. Persönlichkeit und Empathievermögen werden vorausgesetzt, ebenso wie herausragende Fachkompetenz und langjährige Erfahrung auf dem Gebiet der Sexualmedizin. Das WIR - als Modellprojekt für integrative, sektorenübergreifende Angebote – entwickelt kontinuierlich Innovationen, wie z.B. den Online-Risikotest, Partner Notification oder den Einsatz und die curriculare Ausbildung von Health Advisern. Es wird erwartet, dass diese Herausstellungsmerkmale des WIR weiterhin von der Leitung vorangetrieben werden.

Erfolgreiches Einwerben von Drittmitteln durch Forschungsanträge, die Entwicklung von wissenschaftlichen Konzepten, Erfahrung in der Lehre und in der Konzeption und Durchführung von Weiterbildungsangeboten sowie nationale und internationale Vernetzung runden das Anforderungsprofil ab.

Das Katholische Klinikum Bochum möchte besonders die Karrieren von Frauen fördern und freut sich daher sehr über Bewerberinnen. Auch die Bewerbungen geeigneter schwerbehinderter und gleichgestellter Bewerberinnen und Bewerber sind herzlich willkommen.

Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen richten Sie bis vier Wochen nach Erscheinen dieser Ausschreibung an:

Katholisches Klinikum Bochum gGmbH
Geschäftsführung
Gudrunstr. 56
44791 Bochum

oder per E-Mail an christoph.hanefeld@klinikum-bochum.de (bitte ausschließlich PDF-Dokumente verwenden!).

Telefonische Rückfragen beantwortet Ihnen gerne der Medizinische Geschäftsführer, Herr Prof. Hanefeld, unter der Telefonnummer 0234/509-3791.

Weitere Infos unter www.wir-ruhr.de.