Logopäden / Sprachtherapeuten (m/w/d)

••• zum nächstmöglichen Zeitpunkt ••• in Voll- oder Teilzeit •••
Einsatzort: Marien-Hospital Wattenscheid Fachbereich: Altersmedizin und geriatrische Rehabilitation Tätigkeitsfeld: Therapeutischer Bereich Arbeitszeit: Teilzeit / Vollzeit

Das Zentrum für Altersmedizin und Geriatrische Rehabilitation (Direktor: Prof. Dr. Ludger Pientka) ist eine der größten Geriatrien in Deutschland. Aktuell verfügt es über insgesamt 309 Betten, davon 214 Betten in der Akutversorgung und 4 Intermediate-Care-Betten. Am Marien-Hospital Wattenscheid wird die gesamte internistisch-geriatrische Akutbehandlung sowie die Rehabilitation einschließlich tagesklinischer Behandlung angeboten. Ziel ist die Umsetzung ganzheitlicher Behandlungskonzepte für ältere Menschen.

IHRE AUFGABEN

  • Diagnostik und Therapie von Sprach-, Sprech-, Stimm- und Schluckstörungen
  • Bei entsprechenden Kenntnissen ist der zusätzliche Einsatz auf der Intensivstation vorgesehen

IHRE PERSPEKTIVEN

  • Vielseitiges und interessantes Arbeitsfeld in einem interdisziplinärem Team
  • Strukturierte Einarbeitung und aktive Unterstützung ihrer fachlichen und persönlichen Weiterbildung, bspw. im klinikeigenen Bildungsinstitut (BIGEST)
  • Die Stelle ist zunächst auf ein Jahr befristet mit der Option auf Verlängerung
  • Darüber hinaus bieten wir unseren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern angemes­sene Vergütung nach den AVR Caritas, aktive Gesundheitsförderung, betriebliche Altersvorsorge, Jobticket

IHR PROFIL

  • Ausbildung als Logopäde (m/w/d) oder ähnlicher staatlich anerkannter oder akademischer Abschluss, idealerweise mit Berufserfahrung im geriatrischen und/oder neurologischen Bereich
  • Kenntnisse im Umgang mit Dysphagie sowie wünschenswerterweise mit tracheotomierten Patienten
  • Interesse an FEES-Untersuchungen und FEES-Auswertungen
  • Flexibilität, Engagement, Belastbarkeit
  • Kooperations- und Teamfähigkeit sowie soziale Kompetenz
  • Selbstständige und strukturierte Arbeitsweise

IHR NÄCHSTER SCHRITT

Bitte bewerben Sie sich bei: Katholisches Klinikum Bochum gGmbH, Zentrum für Altersmedizin und geriatrische Rehabilitation, Frau Lena Staudt,  Parkstr. 15, 44866 Bochum oder lena.staudt@klinikum-bochum.de (bitte ausschließlich pdf-Dokumente verwenden!)

Telefonische Fragen beantwortet Ihnen gerne Frau Staudt: 02327/807-71365.

Bewerbungen geeigneter schwerbehinderter Menschen und diesen Gleichgestellten im Sinne von § 2 SGB IX sind willkommen.

Exzellent in Klinik, Lehre und Forschung

Das Katholische Klinikum Bochum ist ein Krankenhausverbund der Maximalversorgung und Träger von zehn Einrichtungen. An den sechs Standorten St. Josef-Hospital, St. Elisabeth-Hospital, St. Maria-Hilf-Krankenhaus, Marien-Hospital Wattenscheid, Martin-Luther-Krankenhaus und der Klinik Blankenstein mit insgesamt 1570 Betten versorgen wir jährlich 227.700 stationäre und ambulante Patienten aus der gesamten Region. In unserem Klinikverbund vereinen mehr als 5.200 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter Spitzenmedizin und Forschung.