Medizinische Fachangestellte (m/w/d)

••• zum nächstmöglichen Zeitpunkt ••• in Vollzeit •••
Einsatzort: St. Elisabeth-Hospital Fachbereich: Gynäkologie und Geburtshilfe Tätigkeitsfeld: Sonstige Arbeitszeit: Vollzeit

Die Klinik für Gynäkologie und Geburtshilfe (Chefarzt: Herr PD Dr. med. Peter Kern) verfügt über 49 Betten, davon 29 auf einer gynäkologischen und 20 auf einer geburtshilflichen Station. Gemeinsam mit der Neonatologie der Universitäts-Kinderklinik ist unsere Geburtshilfe als Perinatalzentrum Level 1 zertifiziert. Die Schwerpunkte Gynäkologische Onkologie und sowie Spezielle Geburtshilfe und Perinatalmedizin liegen vor. Der geburtshilfliche Schwerpunkt liegt in der Betreuung von Risikoschwangerschaften, Mehrlingsschwangerschaften und Frühgeburten bei einer Geburtenrate von ungefähr 1.400 Geburten jährlich. Alle Möglichkeiten der Pränataldiagnostik werden angeboten. Der gynäkologische Schwerpunkt liegt in der gynäkologisch-onkologischen Behandlung einschließlich Vulva-, Zervix-, Endometrium-, Ovarialkarzinomen sowie Mamma-Karzinomen einschließlich aller plastisch-rekonstruktiven Eingriffe. Überdies ist die Klinik Ultraschallschwerpunkt für die DEGUM II-Stufe Mammasonographie und Geburtshilfe mit High-End-Ultraschall-Geräten.

IHRE AUFGABEN

  • Ambulanztätigkeiten (bspw. Patientenaufnahme, Blutentnahmen, Terminkoordination)
  • Assistenztätigkeiten für den Ärztlichen Dienst bei Untersuchungen und operativen Eingriffen
  • Korrespondenz mit Zuweisern
  • Bearbeitung von Anfragen
  • Allgemeine administrative Tätigkeiten

IHRE PERSPEKTIVEN

  • Kollegiales Arbeits­umfeld und angenehmes Betriebsklima
  • Aktive Unterstützung Ihrer fachlichen und persönlichen Weiterbildung, bspw. im klinikeigenen Bildungsinstitut (BIGEST)
  • Betriebliche Altersvorsorge
  • Vergütung nach den AVR Caritas
  • Aktive Gesundheitsförderung
  • Vergünstigungen im ÖPNV

IHR PROFIL

  • Abgeschlossene Ausbildung als Medizinische Fachangestellte (m/w/d) mit Berufserfahrung
  • Selbstständige und verantwortungsbewusste Arbeitsweise
  • Sicheres und höfliches Auftreten im Umgang mit Patienten
  • Sicherer Umgang mit EDV-Anwendungen
  • Teamfähigkeit, Zuverlässigkeit und Bereitschaft zur interdisziplinären Zusammenarbeit

IHR NÄCHSTER SCHRITT

Bitte bewerben Sie sich bei:

Katholisches Klinikum Bochum gGmbH
Klinik für Gynäkologie und Geburtshilfe
Herrn PD Dr. med. Peter Kern
Bleichstr. 15, 44787 Bochum

oder per E-Mail an peter.kern@klinikum-bochum.de (bitte ausschließlich pdf-Dokumente verwenden!)

Telefonische Fragen beantwortet Ihnen gerne der Chefarzt Herr PD Dr. Kern unter: 0234/509-8261.

Bewerbungen geeigneter schwerbehinderter Menschen und diesen Gleichgestellten im Sinne von § 2 SGB IX sind willkommen.

Exzellent in Klinik, Lehre und Forschung

Das Katholische Klinikum Bochum ist ein Krankenhausverbund der Maximalversorgung und Träger von zehn Einrichtungen. An den sechs Standorten St. Josef-Hospital, St. Elisabeth-Hospital, St. Maria-Hilf-Krankenhaus, Marien-Hospital Wattenscheid, Martin-Luther-Krankenhaus und der Klinik Blankenstein mit insgesamt 1570 Betten versorgen wir jährlich 227.700 stationäre und ambulante Patienten aus der gesamten Region. In unserem Klinikverbund vereinen mehr als 5.500 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter Spitzenmedizin und Forschung.