Medizinische Fachangestellte (m/w/d) oder Gesundheits- und Krankenpflegerin (m/w/d)

für das Zentrale Patientenmanagement (ZPM) der Medizinischen Klinik I

••• zum nächstmöglichen Zeitpunkt ••• in Teilzeit (ca. 34 Stunden/Woche) •••
Einsatzort: St. Josef-Hospital Fachbereich: Innere Medizin Arbeitszeit: Teilzeit

Die Medizinische Klinik I (Direktor: Prof. Dr. med. Wolfgang E. Schmidt) verfügt über 146 Betten und versorgt jährlich über 6.200 stationäre Patienten in den Schwerpunkten Allgemeine Innere Medizin, Gastroenterologie/Hepatologie, Diabetologie/Stoffwechsel/Endokrinologie, Rheumatologie/Autoimmunerkrankungen, Infektiologie und Intensivmedizin. Gemeinsam mit der Chirurgischen und Onkologischen Klinik werden ein interdisziplinäres Bauch-, Pankreas- und Darmzentrum betrieben.

IHRE AUFGABEN

  • Terminvergabe und Planung der elektiven und dringenden stationären Aufnahmen für die Medizinische Klinik I
  • Bettenkoordination für interne und externe Verlegungen sowie für die Zentrale Notaufnahme, enge Kooperation mit Sozialdiensten und dem Zentrum für Altersmedizin und geriatrische Rehabilitation
  • Mitarbeit in den Klinikambulanzen

IHRE PERSPEKTIVEN

  • Abwechslungsreiche, verantwortungsvolle Tätigkeit
  • Kollegiales und angenehmes Betriebsklima
  • Unterstützung Ihrer persönlichen und fachlichen Fort- und Weiterbildung, bspw. im klinikeigenen Bildungsinstitut (BIGEST)
  • Eine der Aufgabe entsprechend angemessene Vergütung nach den AVR Caritas
  • Überwiegend arbeitgeberfinanzierte betrieblichen Altersvorsorge bei der KZVK Köln sowie Möglichkeit der Entgeltumwandlung bei der KlinikRente inkl. Arbeitgeberzuschuss
  • Aktive Gesundheitsförderung, bspw. durch vergünstigte Mitgliedschaften im OASE Health Club sowie in der hauseigenen RuhrSportReha

IHR PROFIL

  • Abgeschlossene Ausbildung als Medizinische Fachangestellte (m/w/d) oder Gesundheits- und Krankenpflegerin (m/w/d) oder vergleichbare Ausbildung sowie Erfahrung im Bereich der Inneren Medizin
  • Sehr gute Kenntnisse der medizinischen Nomenklatur
  • Sicherer Umgang mit dem Krankenhaus-Informationssystem ORBIS
  • Organisations- und Improvisationstalent
  • Sicheres und höfliches Auftreten im Umgang mit Patienten
  • Selbstständigkeit, Zuverlässigkeit, Belastbarkeit
  • Teamfähigkeit und eine kollegiale Arbeitsweise

IHR NÄCHSTER SCHRITT

Bitte bewerben Sie sich bei:
 
Katholisches Klinikum Bochum gGmbH
Medizinische Klinik I
Herr Prof. Dr. med. Wolfgang E. Schmidt
Gudrunstr. 56, 44791 Bochum
 
oder vorzugsweise per E-Mail an ilka.oertel@klinikum-bochum.de (bitte ausschließlich PDF-Dokumente verwenden!)
 
Telefonische Fragen beantwortet Ihnen gerne Frau Örtel unter der Rufnummer: 0234/509-2311.
 
Bewerbungen geeigneter schwerbehinderter Menschen und diesen Gleichgestellten im Sinne von § 2 SGB IX sind willkommen.

Exzellent in Klinik, Lehre und Forschung

Das Katholische Klinikum Bochum ist ein Krankenhausverbund der Maximalversorgung und Träger von zehn Einrichtungen. An den sechs Standorten St. Josef-Hospital, St. Elisabeth-Hospital, St. Maria-Hilf-Krankenhaus, Marien-Hospital Wattenscheid, Martin-Luther-Krankenhaus und der Klinik Blankenstein mit insgesamt 1570 Betten versorgen wir jährlich 227.700 stationäre und ambulante Patienten aus der gesamten Region. In unserem Klinikverbund vereinen mehr als 5.500 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter Spitzenmedizin und Forschung.