Personal Assistant (m/w/d)

des Leiters Klinische Forschung

••• zum nächstmöglichen Zeitpunkt ••• in Teilzeit (Umfang ist Verhandlungssache) •••
Einsatzort: St. Josef-Hospital Fachbereich: Diabetologie Tätigkeitsfeld: Verwaltungsbereich Arbeitszeit: Teilzeit

Der Fokus der klinischen Forschung in der Abteilung für Diabetologie liegt auf dem Gebiet des Typ 2 Diabetes und seiner medikamentösen Therapie. Internationale Anerkennung genießt die Forschungsgruppe insbesondere auf dem Gebiet der gastrointestinalen Peptidhormone und ihrer Nutzung für eine innovative Diabetestherapie.

IHRE AUFGABEN

Sie unterstützen und entlasten Herrn Prof. Nauck umfassend, insbesondere im administrativen Bereich. Hierzu gehören insbesondere:

  • Termin- und Reiseplanung (auch international)
  • Büroorganisation
  • Korrespondenz in deutscher und englischer Sprache
  • Erstellen von Dokumenten, Manuskripten etc.
  • Beantwortung und Weiterleitung von Anfragen / Telefonaten

IHRE PERSPEKTIVEN

  • Vertrauensvolles und selbstständiges Arbeiten
  • Flexible Arbeitszeiten
  • Förderung fachlicher und persönlicher Weiterbildung, bspw. im klinikeigenen Bildungsinstitut (BIGEST)
  • Darüber hinaus bieten wir unseren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern angemessene Vergütung nach den AVR Caritas, aktive Gesundheitsförderung, betriebliche Altersvorsorge

IHR PROFIL

  • Abgeschlossene Berufsausbildung, bspw. im kaufmännischen Bereich oder als Medizinische Fachangestellte (m/w/d)
  • Sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • Ausgeprägte Kommunikations- und Teamfähigkeit
  • Fortgeschrittene Kenntnisse in MS-Office (Word, Excel)
  • Interesse an den Forschungsaktivitäten der Abteilung
  • Freude am Erarbeiten neuer Fertigkeiten

IHR NÄCHSTER SCHRITT

Bitte bewerben Sie sich per E-Mail (bitte ausschließlich PDF-Dokumente verwenden) bei michael.nauck@rub.de. Fragen beantwortet Ihnen Herr Prof. Nauck gerne unter der angegebenen E-Mail-Adresse. 

Bewerbungen geeigneter schwerbehinderter Menschen und diesen Gleichgestellten im Sinne von § 2 SGB IX sind willkommen!

Exzellent in Klinik, Lehre und Forschung

Das Katholische Klinikum Bochum ist ein Krankenhausverbund der Maximalversorgung und Träger von zehn Einrichtungen. An den sechs Standorten St. Josef-Hospital, St. Elisabeth-Hospital, St. Maria-Hilf-Krankenhaus, Marien-Hospital Wattenscheid, Martin-Luther-Krankenhaus und der Klinik Blankenstein mit insgesamt 1570 Betten versorgen wir jährlich 227.700 stationäre und ambulante Patienten aus der gesamten Region. In unserem Klinikverbund vereinen mehr als 5.200 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter Spitzenmedizin und Forschung.