Physiotherapeut (m/w/d)

für die Behandlung von an Mukoviszidose erkrankten Kindern

••• zum nächstmöglichen Zeitpunkt ••• in Voll- oder Teilzeit ••• unbefristet •••
Einsatzort: Kinderklinik – St. Josef-Hospital Fachbereich: Kinder- und Jugendmedizin Tätigkeitsfeld: Therapeutischer Bereich Arbeitszeit: Teilzeit / Vollzeit

Die Universitätsklinik für Kinder- und Jugendmedizin versorgt mit ihren Abteilungen jährlich etwa 4.500 stationäre und 40.000 ambulante Patienten und ihre Familien. In der Abteilung Pädiatrische Pneumologie betreuen wir mit einem Team aus Ärzten, Schwestern/Pflegern, Physiotherapeuten, Ernährungsberatern, Sozialarbeitern, Psychologen und Technischen Assistenten Kinder und Jugendliche mit allen akuten und chronischen, angeborenen oder erworbenen Erkrankungen der Atemwege, insbesondere Mukoviszidose und Primäre Ziliendyskinesie.

IHRE PERSPEKTIVEN

  • Interessantes, vielseitiges und abwechslungsreiches Aufgabengebiet
  • Unbefristete Beschäftigung in Voll- oder Teilzeit
  • Interdisziplinäre Zusammenarbeit mit allen beteiligten Berufsgruppen
  • Unterstützung Ihrer fachlichen und persönlichen Weiterbildung bspw. im Bildungsinstitut des Katholischen Klinikum Bochum (BIGEST), einschließlich der Gewährung von Fortbildungstagen
  • Vergütung nach betriebseigener Regelungsabrede sowie Möglichkeit zur arbeitgeberbezuschussten betrieblichen Altersvorsorge

IHR PROFIL

  • Abgeschlossene Ausbildung als Physiotherapeut
  • Weiterbildung „Atemtherapie bei Mukoviszidose und anderen obstruktiven Lungenerkrankungen: Autogene Drainage (nach J. Chevaillier)“ oder „Grundkurs Physiotherapie
    bei chronischen Lungenerkrankungen und Mukoviszidose“ des Mukoviszidose e.V. sind erforderlich, können aber auch nach Beginn des Arbeitsverhältnisses zeitnah nachgeholt werden
  • Berufserfahrung im Bereich Atemtherapie ist wünschenswert
  • Empathie und hohe Sozialkompetenz
  • Sicheres und freundliches Auftreten im Umgang mit Patienten und Angehörigen

IHR NÄCHSTER SCHRITT

Sollten wir Ihr Interesse geweckt haben, richten Sie bitte Ihre schriftliche Bewerbung mit den üblichen Unterlagen an die

Katholisches Klinikum Bochum
Universitätsklinik für Kinder- und Jugendmedizin
Herrn Prof. Dr. med. Thomas Lücke
Alexandrinenstr. 5
44791 Bochum

oder sehr gerne per E-Mail an  sandra.kuehn@klinikum-bochum.de (bitte ausschließlich PDF-Dokumente verwenden!)

Telefonische Fragen beantwortet Ihnen gerne Frau Dr. Brinkmann unter der Rufnummer 0234/509-2611.

Bewerbungen geeigneter schwerbehinderter Menschen und diesen Gleichgestellten im Sinne von § 2 SGB IX sind willkommen.

Exzellent in Klinik, Lehre und Forschung

Das Katholische Klinikum Bochum ist ein Krankenhausverbund der Maximalversorgung und Träger von zehn Einrichtungen. An den sechs Standorten St. Josef-Hospital, St. Elisabeth-Hospital, St. Maria-Hilf-Krankenhaus, Marien-Hospital Wattenscheid, Martin-Luther-Krankenhaus und der Klinik Blankenstein mit insgesamt 1.570 Betten versorgen wir jährlich 227.000 stationäre und ambulante Patienten aus der gesamten Region. In unserem Klinikverbund vereinen mehr als 5.500 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter Spitzenmedizin und Forschung.