Projektkoordinator (m/w/d)

••• zum nächstmöglichen Zeitpunkt ••• in Vollzeit •••
Einsatzort: St. Elisabeth-Hospital Tätigkeitsfeld: Verwaltungsbereich Arbeitszeit: Vollzeit

Das WIR - Walk In Ruhr, Zentrum für Sexuelle Gesundheit und Medizin, ist Teil der Klinik für Dermatologie, Venerologie und Allergologie der Ruhr Universität Bochum. Mit rund 50 Beschäftigten ist das WIR deutschlandweit das erste Zentrum, das Beratung, Diagnostik, medizinische Behandlung, Prävention, Psychotherapie und Selbsthilfe unter einem Dach bündelt. Im Frühjahr 2021 startet das WIR ein Modellvorhaben zur Sexuellen Gesundheit in Lebenswelten junger Menschen. Kern des Vorhabens ist die sexuelle Bildung in Institutionen und Organisationen. Das Modellvorhaben wird vom Verband der Privaten Krankenversicherung e.V. (PKV) gefördert. Zur Mitarbeit im Modellvorhaben suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt am Standort Bochum einen Projektkoordinator (m/w/d) in Vollzeit. Die Stelle ist zunächst auf zwei Jahre befristet. Die Möglichkeit einer Verlängerung besteht.

IHRE AUFGABEN

Sie arbeiten vorausschauend, strategisch und verfügen über eine mehrjährige Erfahrung in vergleichbarer Position. Ihr Umgang mit Netzwerkpartner*innen und jungen Menschen, die bei uns Unterstützung suchen, repräsentiert die wertschätzende Haltung des WIR.
Sie verantworten folgende Aufgaben:

  • Einhalten der Ziel- und Zeitvorgaben des Modellvorhabens
  • Überwachen des Projektfortschritts und Umgang mit auftretenden Fragen
  • Termine vor- und nachbereiten, administrative Aufgaben erledigen
  • Dokumentation von Ergebnissen, Erstellen und Pflege von Berichten
  • Organisation von analogen und digitalen Veranstaltungen und Bildungsmaßnahmen
  • Kommunikation mit dem Förderer, Kontaktaufbau und –pflege zu Netzwerkpartner*innen
  • Steuerung der Kommunikation zwischen internen und externen Projektpartner*innen, Mitgestaltung der Öffentlichkeitsarbeit
  • Projektcontrolling, Abrechnung von Projektmitteln

IHRE PERSPEKTIVEN

Sie sind Mitglied eines interprofessionellen Teams und arbeiten in einem spannenden, institutionenübergreifenden Umfeld. Sie gewinnen vielfältige Arbeitserfahrungen sowohl im medizinischen als auch im kommunikativen und medialen Kontext. Ihnen steht die aktive Unterstützung Ihrer fachlichen und persönlichen Weiterbildung, bspw. im klinikeigenen Bildungsinstitut (BIGEST), zur Verfügung. Die Vergütung erfolgt nach den Arbeitsvertragsrichtlinien (AVR) des Deutschen Caritasverbandes und beinhaltet Urlaubs- und Weihnachtsgeld. Sie sind am Katholischen Klinikum Bochum angestellt und genießen die Vorteile einer überwiegend arbeitgeberfinanzierten betrieblichen Altersversorgung bei der KZVK Köln.

IHR PROFIL

  • Nachgewiesene Berufserfahrung in Projektkoordination oder -management im Bildungs-, Gesundheits- oder Sozialwesen, Hochschulstudium ist von Vorteil
  • Zertifikate oder Nachweise über Weiterbildungen im Bereich Projektmanagement von Vorteil (z.B. PMP/PRINCE2)
  • Hohe Kommunikationsfähigkeit und Bereitschaft, sich auf die unterschiedlichen Strukturen und Bedarfe aller Player einzustellen und diese produktiv zu bündeln
  • Erfahrungen mit Formaten des Wissenstransfers sowie in der Veranstaltungsorganisation
  • Souveräner Umgang mit digitalen Anwendungen und Bildungsformaten
  • Gute Kenntnisse im Umgang mit Kollaborations- und Projektsteuerungs-Tools
  • Interesse am Thema Sexuelle Gesundheit & Sexuelle Bildung sowie Bereitschaft, sich darin einzuarbeiten
  • Verbindliche und zuverlässige Arbeitsweise, Teamfähigkeit
  • Freundlichkeit und sehr gutes Zeitmanagement

IHR NÄCHSTER SCHRITT

Bitte bewerben Sie sich bei:
WIR - Walk In Ruhr
Geschäftsführung
Frau PD Dr. Adriane Skaletz-Rorowski
Bleichstraße 15, 44787 Bochum

oder adriane.skaletz-rorowski@klinikum-bochum.de (bitte ausschließlich PDF-Dokumente verwenden!)

Fragen beantwortet Ihnen Frau Dr. Skaletz-Rorowski gerne telefonisch unter: 0234/509-8923. 

Bewerbungen gleichgestellter schwerbehinderter Menschen und diesen Gleichgestellten im Sinne von § 2 SGB IX sind willkommen.

Exzellent in Klinik, Lehre und Forschung

Das Katholische Klinikum Bochum ist ein Krankenhausverbund der Maximalversorgung und Träger von zehn Einrichtungen. An den sechs Standorten St. Josef-Hospital, St. Elisabeth-Hospital, St. Maria-Hilf-Krankenhaus, Marien-Hospital Wattenscheid, Martin-Luther-Krankenhaus und der Klinik Blankenstein mit insgesamt 1570 Betten versorgen wir jährlich 227.700 stationäre und ambulante Patienten aus der gesamten Region. In unserem Klinikverbund vereinen mehr als 5.200 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter Spitzenmedizin und Forschung.