Psychologischer Psychotherapeut (m/w/d)

mit Schwerpunkt Schmerztherapie

••• zum nächstmöglichen Zeitpunkt ••• in Voll- oder Teilzeit (2 freie Stellen, verschiedene Arbeitszeitmodelle möglich!) •••
Fachbereich: Orthopädie und Unfallchirurgie Tätigkeitsfeld: Therapeutischer Bereich Arbeitszeit: Teilzeit / Vollzeit

Die Universitätsklinik für Orthopädie und Unfallchirurgie des Katholischen Klinikums Bochum (Klinikdirektor: Univ.-Prof. Dr. med. Tobias Schulte) verfügt über insgesamt 188 Betten an den drei Standorten St. Josef-Hospital, Klinik Blankenstein und Martin-Luther-Krankenhaus. Jährlich werden mehr als 5.000 Patientinnen und Patienten des kompletten orthopädischen und unfallchirurgischen Fachgebietes behandelt. Schwerpunkte der Klinik bilden die Wirbelsäulenchirurgie und Orthopädische Schmerztherapie;  Endoprothetik und Rheumaorthopädie; Revisionsendoprothetik, Tumororthopädie und Allgemeine Orthopädie sowie Unfallchirurgie, Sportmedizin und Schulterchirurgie.

Die Schmerztherapie, insbesondere die Multimodale Schmerztherapie, ist ein wichtiges interdisziplinäres Standbein unserer Klinik. Die Besonderheit unserer Klinik liegt darin begründet, dass wir das komplette Spektrum an schmerztherapeutischen Möglichkeiten, von der Multimodalen konservativen Schmerztherapie über minimalinvasive sowie operative Eingriffe bis hin zu komplexen Rekonstruktionen, aus einer Hand nach einem Konzept auf universitärem Niveau anbieten können. Für diese besondere Herausforderung suchen wir Sie als Mitarbeiter/-in für unser Team!

IHRE AUFGABEN

  • Psychologische Diagnostik und Befunderstellung für Schmerzpatienten
  • Psychotherapeutische Begleitung in Einzel- und Gruppenbehandlungen
  • Mitarbeit in der Multimodalen Schmerztherapie

IHRE PERSPEKTIVEN

  • Interessantes, vielseitiges und abwechslungsreiches Aufgabengebiet
  • Mitarbeit in einem interdisziplinären, kollegialen Team
  • Aktive Unterstützung Ihrer fachlichen und persönlichen Weiterbildung, bspw. im klinikeigenen Bildungsinstitut (BIGEST)
  • Attraktive Vergütung nach den AVR Caritas inkl. Urlaubs- und Weihnachtsgeld
  • Überwiegend arbeitgeberfinanzierte betriebliche Altersversorgung bei der KZVK Köln
  • Darüber hinaus bieten wir unseren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern eine aktive Gesundheitsförderung, Kita, Jobticket, Parkmöglich­kei­ten

IHR PROFIL

  • Approbation als Psychologische Psychotherapeutin/Psychologischer Psychotherapeut
  • Zusatzausbildung in psychologischer Schmerztherapie (wünschenswert)
  • Erfahrung in der Leitung von Gruppen
  • Empathie und hohe Sozialkompetenz
  • Teamfähigkeit

IHR NÄCHSTER SCHRITT

Bitte bewerben Sie sich bei:

Katholisches Klinikum Bochum gGmbH
Universitätsklinik für Orthopädie und Unfallchirurgie
Herrn Prof. Dr. med. Tobias Schulte
Gudrunstr. 56, 44791 Bochum

oder orthopaedie@klinikum-bochum.de (bitte ausschließlich pdf-Dokumente verwenden).

Telefonische Fragen beantwortet Ihnen gerne Herr Prof. Schulte: 0234/509-2511.

Bewerbungen geeigneter schwerbehinderter Menschen und diesen Gleichgestellten im Sinne von § 2 SGB IX sind willkommen.

Exzellent in Klinik, Lehre und Forschung

Das Katholische Klinikum Bochum ist ein Krankenhausverbund der Maximalversorgung und Träger von zehn Einrichtungen. An den sechs Standorten St. Josef-Hospital, St. Elisabeth-Hospital, St. Maria-Hilf-Krankenhaus, Marien-Hospital Wattenscheid, Martin-Luther-Krankenhaus und der Klinik Blankenstein mit insgesamt 1700 Betten versorgen wir jährlich 240.000 stationäre und ambulante Patienten aus der gesamten Region. In unserem Klinikverbund vereinen mehr als 5.200 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter Spitzenmedizin und Forschung.