Study Nurse (m/w/d)

••• zum nächstmöglichen Zeitpunkt ••• in Voll- oder Teilzeit (Verhandlungssache) ••• zunächst befristet für 1 Jahr •••
Einsatzort: St. Josef-Hospital Fachbereich: Diabetologie Tätigkeitsfeld: Sonstige Arbeitszeit: Teilzeit / Vollzeit

Der Fokus der klinisch-wissenschaftlichen Arbeit der Forschungsgruppe Diabetes (Leiter Klinische Forschung: Prof. Dr. med. Dr. h.c. Michael A. Nauck) liegt auf der Suche nach neuen Therapien für Typ 2 Diabetes, u.a. durch Teilnahme an internationalen klinischen Studien zur medikamentösen Diabetestherapie. Internationale Anerkennung genießt die Forschungsgruppe zur therapeutischen Nutzung von gastrointestinalen Peptidhormonen in der Typ 2 Diabetestherapie.

IHRE AUFGABEN

Mitwirkung bei der Organisation und Durchführung klinischer Studien, hierzu gehören insbesondere:

  • Terminplanung
  • Studienvisiten, Dokumentation sowie Studieninitiierung
  • Rekrutierung und Betreuung von Studienpatienten
  • Laborarbeiten

IHRE PERSPEKTIVEN

  • Eine verantwortungsvolle und interessante Aufgabe in einem kleinen, aber leistungsfähigen und motivierten Team
  • Strukturierte Einarbeitung sowie Förderung fachlicher und persönlicher Weiterbildung, bspw. im klinikeigenen Bildungsinstitut (BIGEST)
  • Eine der Aufgabe entsprechend angemessene Vergütung nach den AVR Caritas inkl. Weihnachtsgeld
  • Überwiegend arbeitgeberfinanzierte betriebliche Altersvorsorge bei der KZVK Köln sowie Möglichkeit der Entgeltumwandlung bei der KlinikRente inkl. Arbeitgeberzuschuss
  • Aktive Gesundheitsförderung, bspw. durch vergünstigte Mitgliedschaften im OASE Health Club sowie in der hauseigenen RuhrSportReha

IHR PROFIL

  • Abgeschlossene Ausbildung in einem Gesundheitsfachberuf, bspw. als MFA oder MTLA
  • Erfahrung und/oder Interesse an der Mitwirkung bei klinischen Studien
  • Good Clinical Practice (GCP) Kenntnisse mit entsprechender Zertifizierung (wünschenswert)
  • Gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • Zuverlässige und, nach Einarbeitung, selbstständige Arbeitsweise
  • Hohe Motivation und Begeisterung für die Aufgabe
  • Offenheit und Flexibilität für wechselnde fachliche und terminliche Anforderungen (entsprechend der Anforderungen von Studienprotokollen)

IHR NÄCHSTER SCHRITT

Bitte bewerben Sie sich per E-Mail an michael.nauck@rub.de (bitte ausschließlich PDF-Dokumente verwenden!).

Telefonische Fragen beantwortet Ihnen gerne Herr Prof. Michael Nauck unter: 0234 509-6332 (PA Sonja Bartholomé, sonja.bartholome@ruhr-uni-bochum.de, 0234-509-2712, vormittags).

Bewerbungen geeigneter schwerbehinderter Menschen und diesen Gleichgestellten im Sinne von § 2 SGB IX sind willkommen!

Exzellent in Klinik, Lehre und Forschung

Das Katholische Klinikum Bochum ist ein Krankenhausverbund der Maximalversorgung und Träger von zehn Einrichtungen. An den sechs Standorten St. Josef-Hospital, St. Elisabeth-Hospital, St. Maria-Hilf-Krankenhaus, Marien-Hospital Wattenscheid, Martin-Luther-Krankenhaus und der Klinik Blankenstein mit insgesamt 1570 Betten versorgen wir jährlich 227.700 stationäre und ambulante Patienten aus der gesamten Region. In unserem Klinikverbund vereinen mehr als 5.500 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter Spitzenmedizin und Forschung.