Study Nurse (m/w/d)

••• zum 01.01.2019 ••• in Vollzeit •••
Einsatzort: St. Josef-Hospital Fachbereich: Hämatologie, Onkologie und Palliativmedizin Tätigkeitsfeld: Medizinischer Bereich Arbeitszeit: Vollzeit

 

Die Abteilung für Hämatologie, Onkologie und Palliativmedizin (Chefärztin: Frau Prof. Dr. med. Anke Reinacher-Schick) ist mit 53 Betten, zuzüglich 7 Betten auf der Palliativeinheit, eine in der Region etablierte und innovative Fachabteilung mit hoher Leistungsfähigkeit, die das gesamte Spektrum der Internistischen Onkologie und Hämatologie (außer Stammzelltransplantation) abbildet. Jährlich werden über 3.000 Patienten stationär und über 10.000 Patienten ambulant betreut. Die Abteilung ist Teil des Onkologischen Zentrums der Ruhr-Universität Bochum, wissenschaftlicher Schwerpunkt sind translationale und klinische Studien auf dem Gebiet der Viszeralonkologie.

IHRE AUFGABEN

Sie sind verantwortlich für die Organisation und Durchführung klinischer Studien mit Schwerpunkt Onkologie sowie Ansprechpartner/-in für unsere Studienpatienten.

IHRE PERSPEKTIVEN

  • Ein junges, aufgeschlossenes, motiviertes Team und ein vielseitiges Arbeitsumfeld
  • Unsere Abteilung verfügt über langjährige Erfahrung in der Durchführung klinischer Studien und überregionale Sichtbarkeit auf dem Gebiet der Viszeralonkologie
  • Die Einstellung erfolgt zunächst befristet auf 2 Jahre mit der Option auf Verlängerung/Entfristung
  • Strukturierte Einarbeitung und aktive Unterstützung Ihrer fachlichen und persönlichen Weiterbildung, bspw. im klinikeigenen Bildungsinstitut (BIGEST)
  • Darüber hinaus bieten wir unseren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern angemessene Vergütung nach den AVR Caritas, Kita, aktive Gesundheitsförderung, betriebliche Altersvorsorge, Jobticket, Parkmöglichkeiten

IHR PROFIL

  • Abgeschlossene Ausbildung in einem Gesundheitsfachberuf, bspw. als Medizinische/r Fachangestellte/r oder Gesundheits- und Krankenpfleger/-in, idealerweise mit Zusatzqualifikation als Study Nurse
  • Erfahrung in der Durchführung klinischer Studien der Phasen II und III
  • Nachweis von Kenntnissen in ICH-GCP und IATA
  • Freude an der Betreuung von onkologischen Patienten, Berufserfahrung in der Onkologie ist von Vorteil
  • Kommunikations- und Organisationsfähigkeit
  • Selbstständige und eigenverantwortliche Arbeitsweise
  • Gute Englischkenntnisse
  • Versierter Umgang mit den gängigen Computerprogrammen

IHR NÄCHSTER SCHRITT

Bitte bewerben Sie sich bei:

Katholisches Klinikum Bochum Holding gGmbH
Abteilung für Hämatologie, Onkologie und Pallativmedizin
Frau Prof. Dr. med. Anke Reinacher-Schick
Gudrunstr. 56
44791 Bochum

oder onkologie@klinikum-bochum.de (bitte ausschließlich PDF-Dokumente verwenden!)

Telefonische Fragen beantwortet Ihnen gerne die Chefärztin Frau Prof. Reinacher-Schick unter: 0234/509-3591.

Bewerbungen geeigneter schwerbehinderter Menschen und diesen Gleichgestellten im Sinne von § 2 SGB IX sind willkommen.

Exzellent in Klinik, Lehre und Forschung

Das Katholische Klinikum Bochum ist ein Krankenhausverbund der Maximalversorgung und Träger von acht Einrichtungen an den fünf Standorten St. Josef-Hospital, St. Elisabeth-Hospital, St. Maria-Hilf-Krankenhaus, Marien-Hospital Wattenscheid und der Klinik Blankenstein. Unsere Kliniken versorgen im Jahr ca. 51.000 stationäre Patient/-innen und ca. 166.000 ambulante Patient/-innen aus der gesamten Region. In unserem Klinikverbund vereinen mehr als 4.300 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter Spitzenmedizin und Forschung.