Weiterbildungsassistent/-in Neonatologie

••• zum nächstmöglichen Zeitpunkt ••• in Vollzeit •••
Einsatzort: Kinderklinik – St. Josef-Hospital Fachbereich: Kinder- und Jugendmedizin Tätigkeitsfeld: Medizinischer Bereich Arbeitszeit: Vollzeit

Die Universitätskinderklinik Bochum (Klinikdirektor: Prof. Dr. Thomas Lücke) versorgt in vier Abteilungen und sieben weiteren Spezialbereichen regional und überregional ca. 4.500 stationäre und 35.000 ambulante Kinder und Jugendliche jährlich. Hierfür stehen vier pädiatrische Stationen, eine interdisziplinäre Intensivstation, das Perinatalzentrum (Level 1), ein Sozialpädiatrisches Zentrum, die Notfallaufnahme sowie das Kinderambulanzzentrum zur Verfügung. Angegliedert sind zwei Medizinische Versorgungszentren für Pädiatrische Endokrinologie und Diabetologie sowie für Kinder- und Jugendpsychiatrie und ein Institut für Kinderradiologie. Als Einrichtung der Universität ist die Klinik in Forschung und Lehre für das Fach Kinderheilkunde aktiv.

Die Neugeborenen-Intensivstation der Universitätskinderklinik Bochum hat 15 Intensivbetten und befindet sich als Teil des Perinatalzentrum Bochum im St. Elisabeth-Hospital unmittelbar neben Kreißsaal und Operationssaal für Kaiserschnitte. Dadurch können kranke Neu- und Frühgeborene ohne Zeitverzögerung und ohne belastende Transporte behandelt werden.

IHRE PERSPEKTIVEN

  • Dynamisches und motiviertes Team, geprägt durch kollegiale Zusammenarbeit
  • Volle Weiterbildungsermächtigung für das Fach Pädiatrie sowie für den Schwerpunkt Neonatologie liegen vor
  • Aktive Unterstützung Ihrer fachlichen und persönlichen Weiterbildung, bspw. im klinikeigenes Bildungsinstitut (BIGEST)
  • Darüber hinaus bieten wir unseren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern angemessene tarifliche Vergütung nach dem Tarifvertrag Marburger Bund für Ärzte an Universitätskliniken, Kita, aktive Gesundheitsförderung, betriebliche Altersvorsorge, Jobticket, Parkmöglichkeiten

IHR PROFIL

  • Fachärztin/Facharzt für Kinder- und Jugendmedizin bzw. in fortgeschrittener Weiterbildung mit der Absicht, die Schwerpunktbezeichnung Neonatologie zu erlangen
  • Freude an der Lehre und Interesse am wissenschaftlichem Arbeiten
  • Hohe Einsatz­bereitschaft und Kooperationsfähigkeit in einem multiprofessionellen Team
  • Zuverlässige und sorgsame Arbeitsweise
  • Bewerbungen geeigneter schwerbehinderter Menschen und diesen Gleichgestellten im Sinne von § 2 SGB IX sind willkommen 

IHR NÄCHSTER SCHRITT

Bitte bewerben Sie sich bei:

Katholisches Klinikum Bochum gGmbH
Universitätsklinik für Kinder- und Jugendmedizin
Herrn Prof. Dr. med. Thomas Lücke
Alexandrinenstr. 5
44791 Bochum 

oder s.kuehn@klinikum-bochum.de (bitte ausschließlich pdf-Dokumente verwenden)

Telefonische Fragen beantwortet Ihnen gerne Herr Prof. Lücke unter: 0234/509-2611.

Exzellent in Klinik, Lehre und Forschung

Das Katholische Klinikum Bochum ist ein Krankenhausverbund der Maximalversorgung und Träger von acht Einrichtungen an den fünf Standorten St. Josef-Hospital, St. Elisabeth-Hospital, St. Maria-Hilf-Krankenhaus, Marien-Hospital Wattenscheid und der Klinik Blankenstein. Unsere Kliniken versorgen im Jahr ca. 51.000 stationäre Patient/-innen und ca. 166.000 ambulante Patient/-innen aus der gesamten Region. In unserem Klinikverbund vereinen mehr als 4.300 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter Spitzenmedizin und Forschung.