Aktuelles

Ein neuer Dienstwagen für das St. Anna-Stift

Heute wurde ein neuer Renault Kangoo als Dienstwagen für das St. Anna-Stift geliefert. Das Fahrzeug bietet zukünftig genügend Platz für Bewohner- oder andere Dienstfahrten. Wir danken der Firma Brunner und all unseren Sponsoren, die dieses neue Fahrzeug möglich gemacht haben!

Wir suchen Mitarbeiter im BFD

Ab August sind im St. Anna-Stift zwei BFDler-Stellen vakant. Wenn Du Interesse hast, in den Bereichen Haustechnik oder soziale Betreuung bei uns mitzuwirken, würde wir uns freuen, Dich in unserem Team begrüßen zu dürfen. Beide Stellen können in Vollzeit (39 Wochenstunden) oder in Teilzeit (21 Wochenstunden) neu besetzt werden. Weitere Infos gibt es unter hier. 

Test-Team sorgt für Sicherheit

Seit Dezember 2020 unterstützt uns ein inzwischen neunköpfiges Corona-Test-Team bei der Testung der Besucher und Mitarbeiter im St. Anna-Stift. An Tagen mit großer Nachfrage kann es dabei vorkommen, dass mehr als 40 Personen in zwei Stunden getestet werden. Da auch die Mitarbeiter der Einrichtung alle drei Tage einen negativen Test nachweisen müssen, beginnt der Einsatz des Teams in der Woche schon um 6.45 Uhr. Die Mitglieder des Teams sind in der korrekten Probenentnahme und Durchführung der Tests geschult und haben darin in den letzten Monaten eine Routine entwickelt. Der Einsatz neuartiger Schnelltests, bei denen der Tupfer nur noch wenige Zentimeter in jedes Nasenloch eingeführt werden muss, erleichtert inzwischen die Probenentnahme und ist auch für die Probanden angenehmer. Wir möchten uns hier bei allen Testern und Besuchslotsen für ihren engagierten Einsatz bedanken. Durch ihre Arbeit ermöglichen sie einen reibungslosen Ablauf der für unsere Bewohner so wichtigen Besuche, im Rahmen der geltenden Vorgaben Corona-Schutzverordnung.