Vita

Prof. Dr. Markus Stücker

Geschäftsführender Direktor

Venenzentrum

0234/8792-377

  • Geboren: 21.09.1965
  • 1985 - Medizinstudium an der Ruhr-Universität Bochum
  • 1991 - Dissertation „Digitale 20 MHz Sonographie des Basalioms im B-Scan“ Ruhr-Universität Bochum
  • 1991 - Arzt im Praktikum und Assistenzarzt der Klinik für Dermatologie und Allergologie des St. Josef-Hospitals, Universitätsklinik der Ruhr-Universität Bochum
  • 1995 - Facharzt für Haut- und Geschlechtskrankheiten
  • 1996 - Oberarzt der Klinik für Dermatologie und Allergologie des St. Josef-Hospitals, Universitätsklinik der Ruhr-Universität Bochum
  • 1997 - Zusatzbezeichnung Allergologie
  • 1998 - Zusatzbezeichnung Phlebologie
  • 2002 - Habilitation “Die kutane Aufnahme von Sauerstoff aus der Atmosphäre”
  • 2006 - Zusatzbezeichnung Dermatohistologie
  • 2007 - Geschäftsführender Oberarzt der Klinik für Dermatologie und Allergologie des St. Josef-Hospitals, Universitätsklinik der Ruhr-Universität Bochum
  • 2008 - Ernennung zum außerplanmäßigen Professor der Ruhr-Universität Bochum
  • 2008 - Leitender Arzt am Venenzentrum der dermatologischen und gefäßchirurgischen Kliniken, Kliniken der Ruhr-Universität Bochum
  • 2008 - Zusatzbezeichnung Medikamentöse Tumortherapie
  • 2013 - Erwerb des Zertifikats „Ärztliche Wundtherapie“ der ÄKWL
  • 2014 - Geschäftsführender Direktor der Klinik für Dermatologie und Allergologie des St. Josef-Hospitals, Universitätsklinik der Ruhr-Universität Bochum
  • 2015 - Erwerb des Zertifikats „Lymphologie für Ärzte/innen“ der ÄKWL

Wissenschaftliche Gremienarbeit

  • 1994 - 1999: Sekretär der Gruppe Mikrozirkulation am Max Planck Institut für Molekulare Physiologie
  • 1996 - 2005: Sekretär und Vizepräsident der International Society of Skin Imaging ISSI
  • 1996 - 1998: Mitglied der Task Force des Landes NRW Multimedia im Gesundheitswesen
  • 1998 - 2005: Leiter des INSTI-Erfinderclubs „Mikrozirkulation“
  • 2003 - 2006: Mitglied des wissenschaftlichen Beirats der Deutschen Gesellschaft für Phlebologie
  • 2003 - 2005: Schatzmeister der Arbeitsgemeinschaft Wundheilung der Deutschen Dermatologischen Gesellschaft
  • seit 2004: Benennung als Wissenschaftlicher Beirat der Zeitschrift vasomed
  • seit 2005: Mitglied des Schriftleitergremiums der Zeitschrift Phlebologie
  • seit 2005: Sekretär der Arbeitsgemeinschaft Wundheilung der Deutschen Dermatologischen Gesellschaft
  • seit 2006: Mitglied des Vorstands der Deutschen Gesellschaft für Phlebologie als Tagungspräsident 2008
  • 2009: Wahl zum Vizepräsidenten der Deutschen Gesellschaft für Phlebologie
  • 2012: Wahl zum Präsidenten der Deutschen Gesellschaft für Phlebologie

Publikationen

PubMed-Suche