Bereits seit 2010 arbeitet das Katholische Klinikum Bochum mit der Hochschule für Gesundheit (hsg) zusammen, die den Studiengang Pflege anbietet. Das KKB stellt dafür jährlich zehn Ausbildungsplätze in drei Jahren zur Verfügung. Im Studiengang Pflege kann man den Abschluss „Gesundheits- und Krankenpfleger/in“ und gleichzeitig den akademischen Abschluss „Bachelor of Science“ erlangen. Während der 1:1-Ausbildung lernen die Studierenden drei Jahre in den Häusern des Katholischen Klinikums; der theoretische Teil der Ausbildung erfolgt an der HSG. Das Studium startet jeweils zum 1. September; die praktische Ausbildung beginnt am 1. Februar des Folgejahres. Nach Abschluss der Ausbildung wird die Bachelorarbeit geschrieben. Inhalte des generalistischen Studiums, das sowohl zum Alten- als auch zum Kranken- und Kinderkrankenpfleger ausbildet, sind u.a. evidenzbasiertes Lernen und interprofessionelles Arbeiten. Voraussetzung ist die Fachhochschulreife.

Christiane Bunse-Elsner

Pflegedienstleitung

PDL

0234/509-2125